frage steht unten Illegale downloads

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du wirklich nur versucht hast down zu loaden und nicht gleichzeitig das ganze auch verbreitet hast, was leider bie den diversen Filesharing-Programmen oft automatisch geschieht wird da nichts kommen. Ein Download ist um einiges schwere gerichtsfest nach zu weisen wie ein Upload und der Schadenersatz wäre auch viel geringer.

Der "BIG BROTHER" sieht nur, dass du den Download begonnen hast, das reicht ihm schon. Rechtlich allerdings wegen Nichtigkeit eingestellt (falls es so weit kommen sollte).

Ja,es ist noch illegal.Der Gesetzgeber hat aber für Täter eine Goldene Brücke gebaut:Wer z.B. Von einer bereits angefangenen Strafttat zurücktritt,wird nicht so hoch bestraft.

Drachentoeter 02.10.2010, 16:56

Bitte zwichen Strafrecht und Zivilrecht genau unterscheiden, strafrechtlich ist hier eher gar nichts zu fürchten, bleiben zivilrechtliche Forderungen.

0

Das downloden ist ja schon mal insgesamd illegal.

Aber ich glaube nicht , dass wenn man das abbricht , dass man sich dann strafber macht.

=)

Was möchtest Du wissen?