Frage steht unten bitte helfen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

lass ihn frei und fertig. was meinst du wieviele vögel und mäuse die katze noch fängt. du kannst doch nicht jedes tierchen retten. was ist wenn das eine freilebende katze ist, wie soll die satt werden? man kann nicht immer dazwischen gehen.

ja es ist eine nachbars Katze und der vogel hat mir leid getan gestern

0

Die Katze wird schon nicht verhungern, wenn sie diesen einen Vogel nicht essen kann!

0
@Hagebuttenkeks

ich meine auch nicht diesen einen vogel sondern überhaupt. was soll immer dieses mäuse und vogel gerette?

0

Wenn er nicht verletzt ist, lass ihn wieder frei... Das ist ein Wildtier. Und wenn er verletzt ist, dann ruf den Tierarzt an. In größeren Städten gibt es auch die Tierrettung.

ok er ist net verletzt aber er kann noch net so gut fligen und trausen wartet die katze auf ihm

0

Wenn ich mal raten darf, liebe Sandra, ist dein Hauptproblem, dass du erst 8 bist? Wie wäre es denn, wenn du mal deine Eltern fragst?

Halten kannst du den kleinen Vogel nicht, denn er muss ja auch fressen, und wie sollen wir einen Babyspatz füttern? Normalerweise würgt die Mama das Fressen in seinen Schnabel. Das können wir nicht.

Es ist natürlich auch richtig, dass er im Käfig und von dir nicht fliegen lernt. Und ob er sein Leben lang im Käfig rumhüpfen möchte, bezweifele ich.

Im Grunde kannst du ihn nur freilassen und hoffen, dass er fit genug ist, um durchzukommen.

Um ihn erstmal vor der Katze zu schützen, könntest du die Katze gut füttern. Dann hat die keinen Hunger mehr und auch keine Lust, einen Spatz zu jagen.

Lass doch bitte den armen Vogel frei?

Das ist ein Wildtier, das in einem Käfig sterben wird.

Wenn die Katze ihn erwischt, ist es die Natur.

Wenn er noch nicht fliegen kann und aus dem Nest gefallen oder geschubst worden ist, ist er der schwächste Vogel unter seinen Geschwistern und die Mutter will ihn nicht mehr versorgen - nennt man natürliche Selektion und da sollte Mensch nicht eingreifen.

Setz ihn etwas entfernt (am besten in einem Park oder Garten) ins Gras, oder zu einem Busch. Auch wenn er noch nicht so gut fliegen kann, wird er entweder davon fliegen, oder sitzen bleiben...

Und wenn du dann wieder zu Hause bist, übst du ein bisschen Rechtschreiben, würde dir sicher nicht schaden!

ok aber er ist gestern an unsere fensterscheibe geknallt vor angst vor der Katze er tringt aber essen will der net ich kann in net so raus lassen

0
@Sandra04

Wenn er an eure Fensterscheibe geknallt ist, kann er ja wohl schon fliegen.

Klar hat der Vogel Angst vor der Katze, er wird auch Angst vor dir haben!

Und was willst du dem Vogel denn bitte füttern?

Lass das arme Tier jetzt bitte endlich frei!

0

nennt man natürliche Selektion und da sollte Mensch nicht eingreifen

Dann gehe bitte selbst nicht zum Arzt, denn auch diese wäre Selektion....und hilf auch ansonsten keinem Menschen.

0

Wenn er nicht verletzt ist, dann lass ihn wieder frei. Fliegen kannst du ihm nicht beibringen.

aber er kann noch net so gut fligen und trausen wartet die katze auf ihm weil ich net weiß was ich jetzt mit ihm machen soll

0
@Sandra04

Dann setz ihn an einer Stelle aus, an dem ihn die Katze nicht so gut erreichen kann. Und wie gesagt: Fliegen kannst du ihm nicht beibringen, das muss er selbst lernen. Und das kann er nicht in einem Käfig.

0

Wenn er verletzt ist ruf bei einem Tierarzt an.

er ist nicht verletzt

0
@Hardware02

Richtig, wenn es dem Vogel gut geht lass ihn einfach wieder davon Fliegen, besser kannst du ihm nicht helfen. :-)

0
@Hardware02

aber er kann noch net so gut fligen und trausen wartet die katze auf ihm weil ich net weiß was ich jetzt mit ihm machen soll

0
@Sandra04

Na dann geh doch ein Stück weiter weg mit ihm, du musst ihn ja nicht direkt im Gebiet der Katze frei lassen.

0

ein Gefig ... geil !!! You made my day.

Wenn der Vogel nicht verletzt ist, lass' ihn irgendwo frei, wo die Katze ihn nicht sofort sieht und Jagen kann. Und wenn die Katze ihn doch erwischt, ist es der Lauf der Natur.

ja toll aber so was mache ich net und außerdem kann er noch net so gut fliegen und er hat menschen geruch jetzt und die mutter wirt in bestimmt net mehr versorgen

0
@Sandra04

Ich habe so was auch schon mal gehabt, als ein kleiner Vogel nicht mehr so gut fliegen konnte. Er wurde dann eingeschläfert, weil er von der Mutter eh nicht mehr angenommen wurde. Du könntest zum Tierarzt gehen, aber dann müsstest du vielleicht die Arztkosten dafür bezahlen.

0
@Marcelinho76

Das ist Schwachsinn. Ein Vogel nimmt seinen Nachwuchs natürlich noch an, wenn dieser vom Menschen berührt wurde...

0

gehe zum tierarzt.wenn du in einer großen stadt wohnst gibt es eine tieretung

  1. achte bitte auf deine Rechtschreibung.

Zur Frage: Wende dich an das nächste Tierheim, die habenauch Notfall Rufnummern.

Was möchtest Du wissen?