Frage siehe unten?

4 Antworten

nein, Anzeigen muss man persönlich aufgeben. nix telefonisch oder Mutti vorbeischicken. es müssen nämlich die Angaben geprüft und unterschrieben werden.

aber ja, Polizeiposten haben auch spätabends offen. bei banalen fällen verweisen sie dich aber auf den nächsten tag

Entweder ruft KIK die Polizei an und stellen dann vor Ort eine Anzeige. Sie können dich auf jeden Fall festhalten, bis die Polizei kommt.

Wenn du mit einem anderen Ausweis ausgibst, dann evt. ja. Aber du hast ja wahrscheinlich ohne Ausweis registriert, weil man da ja nicht braucht wie z.B. bei Facebook oder Instagram.

Egal wer auch gesagt hat, dass du ne Anzeige bekommst, der wollte dich nur drohen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da sollte nichts passieren. Du hast denen ja keine Ausweispflicht oder sowas gegenüber, oder?

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin in der Freizeit viel am PC

Was möchtest Du wissen?