Frage Pauschalspesen (Verpflegungsmehraufwand )im monat?

1 Antwort

es kommt drauf an was dir gesetzlich zusteht das is dann steuerfrei und die firma muss das als spesen überweisen und  nicht einfach in den lohn packen oder als premie oder so dann wird das versteuert.

bei mir war das so das ich aufem lkw immer 24euro bekommen habe wenn ich aber daheim geschlafen habe stehen mir nur 12euro zu dann wurde die andern 12euro versteuert

Hallo Jakob, bei mir steht der AN bekommt jeden Monat Pauschalspesen von 250 brutto im monat.

Hatte die Wahl, jeden Tag über 8h 12 euro schreiben oder 250 pauschal,ist ein extra paragraph im arbeitsvertrag.

Danke für die schnelle Antwort. 

Mich irritiert das brutto,gesetzlich stehen mir ja 12 € zu bei mehr als 8h.

0

Darf mein Chef, weil sie Mindestlohn zahlen muss, die bisher gezahlten spesen streichen oder kürzen?

Hallo, weil mein Chef ab Januar den gesetzlichen Mindestlohn zahlen muss, will er die Spesen kürzen. Bisher zahlte er nach genauer Auflistung. Das waren monatlich zwischen 400 und 550 Euro. Ab Januar will er nur noch 150 Euro pauschal zahlen. Dadurch hätte ich, trotz 300 Euro mehr Brutto, monatlich rund 200 Euro weniger in der tasche.

...zur Frage

Muss man den Kassenzettel für sein Mittagessen aufbewahren, damit man seine Spesen bekommt oder ist das pauschal?

Ist das egal, ob ich im Außendienst mir etwas zu essen kaufe oder selbst ein Brot mitnehme?

...zur Frage

ist es statthaft einem LKW Fahrer in einem Monat Spesen zu zahlen und im nächsten Monat nicht, wo finde ich eventuelle gesetzliche Grundlagen dafür?

...zur Frage

Wieviel Spesen bekommt mein Chef vom Staat zurück?

Ich bin im Nahverkehr tätig und mein Chef bezahlt keine Spesen. Leider passt seine Aussage nicht, das ich mir die Spesen über die Einkommenssteuer zurückholen kann da dieses nur ein Bruchteil dessen ist, was ich hätte wenn er jeden Monat zahlen würde. Ich weiß, das die Betriebe ihre gezahlten Spesen bei der Steuer geltend machen können. Jetzt zur Frage: Pro Jahr werden 230 Arbeitstage gerechnet. Bei 12,-€ / Tag also 2760,-€ / Jahr. Wie hoch ist die Belastung für meinen Chef, bzw. was bekommt er vom Fiskus wieder?

...zur Frage

Lohnsteuer Auslöse und Verpflegungsmehraufwand?

Hallo Ihr Lieben,

ich sitze gerade an meiner Steuererklärung.

Ich habe von meinem Arbeitgeber eine Bescheinigung bekommen, dass ich im Jahr 2016 auf wechselnden Montagestellen tätig war.

Dafür wurden mir 17 tage mit je 12,-€ steuerfrei ausbezahlt, da die Anwesenheit mehr als 8std. war.

Wie sieht das jetzt aus, ich war viel mehr Tage länger als 8 Stunden arbeiten. Kann ich in der Steuererklärung noch den Verpflegungsmehraufwand geltend machen. Für ca. 90 Tage?

oder wie sieht das aus wenn ich einfach alles ganz normal eintrage und das schreiben dazu lege. Kann das Ärger geben?

Ich möchte schließlich nicht wegen Steuerbetrugs angeklagt werden.

Liebe Grüße Hans

...zur Frage

Steuererklärung bei hauptjob minijob und honorarbasistaetigkeit?

Hi, ich arbeite 15 Std die Woche 900 brutto, dazu ca 4 Std die Woche als nachhilfe Lehrer auf honorarbasis ca. 200 Euro im Monat und nun habe ich einen minijob ca. 200 Euro im Monat.

Ich bin Steuerklasse 2, muss ich wenn ich alles zusammen rechne steuern zahlen? Eigentlich ja nicht oder, mein hauptjob ist unter 1200 Euro brutto also steuerfrei und der minijob unter 450 Euro auch, ebenso steuerfrei und der Job auf honorarbasis ist 2400 brutto max pro jahr, also auch steuerfrei. https://www.smartsteuer.de/online/steuertipps/nebenberufliche-arbeit-auf-honorarbasis/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?