Frage nur an Mädchen bzw. Frauen! *THEMA: Slipeinlagen*

4 Antworten

Wenn es um die Tage geht, ist es ja nicht wirklich "Dauergebrauch", sondern dennoch zeitlich begrenzt auf einige Tage. Trotzdem sollte man darauf achten, die Binde regelmäßig zu wechseln, auch wenn sie noch nicht so schmutzig aussieht. Ich denke, es geht hier um Tag für Tag und andauernd Slipeinlage verwenden. Das kann schon richtig sein, bzw. klingt durchaus logisch, dass das ein Traumstrand für Bakterien ist. Ich persönlich habe außerdem festgestellt, dass ich von Slipeinlagen Juckreiz bekomme, sicherlich wegen der Parfümierung etc. Also nehme ich (und es kommt ja auch viel billiger) schlichte Küchenrolle! Ein (halbes) Stück zusammengelegt auf Slipeinlagengröße. Toilettenpapier eignet sich da nicht, weil es sich ja beabsichtigterweise bei Feuchtigkeit auflöst. Aber mit Küchenpapier ist das echt prima. Null Juckreiz, günstig... was will man mehr?

naja, wenn du mit tampons nicht zurechtkommst, kannst du ja eh nichts anderes als binden benutzen. und ich hab davon ehrlich gesagt noch nie etwas gehört, dass binden oder slipeinlagen auf die dauer schlecht sind. also ich kenne genug leute, die nur binden verwenden. :)

Danke! :)

0

Es geht hier um den Dauergebrauch der Einlagen. Also täglich und nicht nur während der Regel.

 

Während der Regel wird man ja eh täglich öfter wechseln.

Salzwasser mit tampon?

Heyy!😁

Ich hab da eine Frage:

Heute hab ich auf Youtube ein Video gesehen,wo behauptet wurde,dass man mit tampon nicht uns Wasser darf,weil sich dann iwie schneller Bakterien bilden oder so.....

Stimmt das? und aas soll ich tun,weil wir fahren im Dezember auf Urlaub,wo man schwimmen gehen kann (Australien) und da is ja auch Salzwasser und da hab ich eben zu genau der Zeit meine Tage,was soll ich jzt tun(Menstruationstrasse will ich auf keinen Fall)

Danke im voraus❤

...zur Frage

Tampon zieht wattefäden beim rausziehen?

Ja ich hatte den Tampon bloß zwei Stunden drinnen weil ich ins Bett hen wollte und den dafür nicht drinnen lassen wollte. Und naja beim rausziehen war die Watte vorne so keine Ahnung des war locker und ist spitz zugelaufen. Muss ich mir jetzt Sorgen machen das noch Überreste von watte noch drinnen sind ? Oder geht des einfach mit dem restlichen Blut raus fals noch was drinnen ist ?

...zur Frage

Ist ein tampon sexuelle befriedigung für frauen?

...zur Frage

Vermehrter Ausfluss durch Sb?

Hallo erstmal. Ich bin 14 und hatte noch nie meine Periode aber schon seit gut einem Jahr weißen Ausfluss. Allerdings ist dieser seit ca 3 Wochen sehr stark, wenn ich keine Slipeinlagen verwenden würde wäre meine Unterhose total nass... die Slipeinlagen verwende ich erst seit ca. 1 Woche davor nahm ich Toilettenpapier😅 ich dachte zuerst dass ich bald meine Periode bekomme aber da der Weißfluss schon länger so viel ist dachte ich es liegt vielleicht daran das ich mich manchmal mit einer E-Zahnbürste befriedige, ich wieß man soll das nicht wegen Bakterien und so aber ich benutze sie für meinen Kitlzer also ich schiebe sie nicht ein. Ich dachte evtl. weil die Zahnbürste sehr stark vibriert bin mir aber nicht sicher. Weiß jemand woran es liegen könnte bzw ob der starke Ausfluss wirklich normal ist ?

...zur Frage

Erst brauner klumpiger Ausfluss und jetzt wässrige Periode. Was kann das sein?

Ich bin w/18 und hatte in den letzten 2 Wochen einen sehr klumpigen braunen übel riechenden Ausfluss. Am Freitag kamen dann meine Tage und diese sind ungewöhnlich wässrig und auch mehr als sonst. Kann mir jemand helfen, hatte das schon mal jemand? Ich hab zwar schon beim Gyn angerufwn aber erst einen Termin Ende Mai bekommen -.- War vor mehreren Wochen auch beim Hausarzt beim Ultraschall der hatte ne Zyste entdeckt, kann die was damit zutun haben?

Danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Für was ist die Periode wichtig?

für was ist die periode wichtig? Was ist wenn eine Frau keine haben sollte gehen wir mal davon aus.

Was passiert dann mit dem körper?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?