Frage: Kaninchen über eine Nacht in den Käfig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kaninchen haben jetzt Ihr Winterfell. Sobald Du sie reinholst, fangen sie extrem an zu schwitzen. Der Temperaturunterschied zwischen drinnen und draußen sind 20, 25 oder 30 Grad (je nachdem wo Du wohnst, wie kalt es ist und wie stark deine Wohnung aufgeheizt ist).

Du kannst dich ja mal mit Winterjacke bei 30 Grad an den Strand legen, dann kannst Du dir ungefähr vorstellen, was los ist ;-)

Sicher einfach den jetzigen Auslauf und leg eine Decke drüber, damit sie sich sicher füllen. Dazu Möglichkeiten zum verstecken (Tunnel oder ähnliches) und sie sollten es gut überstehen. So war es zumindest bisher immer bei unseren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viowow
31.12.2015, 17:22

decke kann feuer fangen!

0

was heist offen und nicht so geschützt wenn sie ein ausreichend grosses gehege haben, wo keiner nen böller reischmeisst und sie dort eine schitzhütte haben, dann geht es. wenn das gehege nicht artgerecht ist, soltest du dies dringend nachholen.
wenn du die kaninchen reinholst, können sie am hitzschlag sterben. wie hast du es denn letztes jahr gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HDL54321
01.01.2016, 01:00

Doch schon ich hab ein artgerechtes gehege. 10 qm für 2 kaninchen. Mur ist es ein balkon und somit nicht geschützt.  Hab sie einfach in die schutzhütte gegebeb

0
Kommentar von Viowow
01.01.2016, 12:32

haben sie es gut überstanden?

0

Hi du,

nein, bitte kein Käfig.

Lass sie dort, wo sie auch immer sind. Es verunsichert die Kaninchen nur, wenn du sie umstellst. Die Kaninchen sollten einige Zufluchtsmöglichkeiten haben, in welchen sie vor den Lichteffekten etwas geschützt sind.

Bitte hol sie nicht rein aus den Gründen, die ChrilleHH schon so richtig dargelegt hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HDL54321
01.01.2016, 13:25

ich hab sie in die Schutzhütte getan. Sie haben das ganze völlig unbeeindruckt überstanden

0

ein käfig an sich geht aber er sollte nicht zu klein sein,damit sie genug freiraum haben und nicht nur 2 cm lauffreiheit haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch ein Häuschen / Unterschlupf (Schuhkarton mit Loch tuts auch) bereitstellen, falls sie sich verkriechen möchten. Oder eine Decke über den Käfig legen, falls keine Schuhschachtel hineinpasst.

Unsere Kaninchen haben Silvester immer ziemlich unbeeindruckt verbracht, aber jedes Tier ist anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange um Mitternacht geknallt wird, kann man die Tiere herein holen, auch wenn der Käfig klein ist. Wenn alles vorbei ist kann man sie wieder nach draußen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?