Frage in Sachen Beziehung (Sex,Fremdgehen)?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

Wenn du selber einsiehst dass du ein notorischer Fremdgänger bist ist das der erste Weg zur Besserung.
Natürlich kann eine Therapie helfen dazu musst du dir aber selber dein "Problem" vor Augen führen.
Und dir klar darüber werden was du willst.

Deine Freundin ist jetzt schwanger ob das Kind von dir ist oder von jemand anderem ist gerade nebensächlich.
Aber wenn du sagst Ich möchte meine Freundin unterstützen und für das Kind da sein egal von wem es ist solltest du in Betracht ziehen auf kurz oder lang etwas zu ändern.

Ein Kind ist ein 24 Stunden Job 7 Tage die Woche und dann bringt es nichts wenn du mal angenommen 4 Tage von 7 die Woche in anderen Betten bist das hilft deiner Freundin in keinster Weise und dem Kind erst recht nicht.

Ich denke darüber solltest Du vielleicht nachdenken.

Wünsche dir ganz viel Kraft bei deiner Entscheidung und alles Gute für das Kind.

Hallo,
also ehrlich gesagt solltest du deiner Freundin das ganz ehrlich sagen, dass du niemals treu sein kannst und das auch nicht möchtest.Alles andere wäre unfair.
Du hast ein Kind gezeugt, dafür musst du nun die Verantwortung übernehmen.
Sag es frei heraus, so wie es ist und du es hier erzählt hast.
Klar verlierst du Sie dann vielleicht, aber das ist immer noch besser als zu Lügen.
Eine Hypnosetherapie wird dir da nicht viel bringen.Es sei denn du denkst du bist sexsüchtig.Sexsüchtig wärst du, wenn es dich selber stört, dass du soviel Sex hast.
Deinen Schilderungen zufolge ist das nicht der Fall. Also brauchst du auch keine Therapie. Gib dein Bestes ein guter Vater zu sein und bei deinem Verschleiß-bitte verhüte dir und anderen zu Liebe immer mit Kondom!

Verhüten tu ich ja außer halt mit ihr und ehrlich war ich ohnehin sie weiss das es mir schwer fällt bloß wünschte es sich halt und ihr zu liebe wollte ich mich mal schlau machen dies bezüglich dachte nan könnte da was gegen tun

Aber trotzdem danke für die super antwort

0

Das du verhütest finde ich super!
Bei dem Verschleiß!
Die meistenFrauen werden halt sesshaft wenn sie ein Baby bekommen und sie möchten dann eine Familie die eher der "Norm" entspricht.Nee da kannst du nichts gegen tun, sofern du es nicht selber möchtest.Wie gesagt wenn es dich selber stören und belasten würde, wäre es krankhaft- aber da es das nicht tut, sehe ich auch für dich keine Notwendigkeit der Therapie.
Keine Ursache,
LG

0

Eine Beziehung ist für Dich nichts, zahl für das Kind und gib ihr die Chance einen anderen Partner zu finden. 

Vielleicht anfangen zu erkennen das es jetzt nichtmehr um dich geht, sondern um das Kind? Wenn du auch nur irgendetwas für deine " freundin" empfindest würde ich ihr zur Seite stehen und es wenigstens mal probieren. Wenn man es nie probiert, woher willst du dann wissen das es nicht schön sein kann?

Kannst auch so denken: hattest dein spaß jetzt auch mal eine "richtige" beziehung , familie aufbauen etc muss du entscheiden

Der Spruch es ist liebe wenn es Spaß macht treu zu sein . Ich glaube ihr bzw du liebst nicht genug dir ist es wichtiger herum zuvögeln und deine Freundin will was sicheres . Ich frag mich sowieso wie man soviel Frauen haben kann selbst in einer offenen Beziehung !!!! Wann hattet ihr mal zeit für euch bzw miteinander? ???Na ja zum schwanger werden hat es ja gereicht

Der Spruch sagt alles meine ich

0

Ja da geb ich dir recht Zeit zu zweit war wirklich nicht all zu viel vorhanden aber gibt ja auch Fernbeziehung die das schaffen

0

Ich führe ne fernbeziehung und ich sehe ihn 3 anhalb Tage in der woche. Man kann wenn man will. Oder es wenigstens probiert

0

aber man muss wirklich wollen und du zweifelst ob du jemals treu sein kannst

0

überleg dir das echt gut ob du für ein Kind aufkommen willst das nicht deins ist-wenn du dich offiziell dafür entscheidest bist du die nächsten 18Jahre gebunden-wer weiß was in 18 Jahren alles passieren kann...Das ist nur realistisch! 

wenn irgendwas mal passiert und Ihr keinen bock mehr aufeinander habt musst du weiterhin für ein kind aufkommen das möglicherweise nicht deins ist-selbst wenn diese Frau dann einen anderen Mann hat der zb. Millionär ist

Du musst zahlen!!! also erstmal die Vaterschaft überprüfen

Als ersten, solltest du mal schreiben lernen, denn das da oben ist nicht auszuhalten.

'Dann musst du mal in die Realität zurück kehren. 130/Jahr? Das sind spätestens alle 3 Tage eine Neue plus deine "Freundin". Komm mal runter)

Es gibt keinen notorischen Fremdgeher. Wenn du deiner "Freundin" fremd gehst, dann siehst du sie auch nicht als deinen Partner an. Dann lass es mit der Beziehung, denn ihr schadet nur dem Kind, weil das je nix wird. Außerdem weist du gar nicht ob du der Vater bist. Was passiert wenn du es nicht bist? 

Und wenn doch, Co-Parenting wäre was für euch

Wenn ich nicht der Vater wär dann wär es halt so aber denke schon weil sie die offene Beziehung eher mir zu liebe einging anfangs hatte sie auch ihren Spaß aber mit der zeit

0

Bedanke mich schon mal im voraus xD

Statt so viele Frauen zu knattern, sollest du mal nachschauen, wo auf deiner

Tastatur der Punkt und das Komma sind !

Absätze z.B. erleichtern das Lesen !

Was möchtest Du wissen?