Frage: Geht das/ darf man das?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo xXbLuBBXx, finde es toll, daß Ihr Euch um die ältere Dame kümmert, doch leider könnt Ihr über deren Aufenthalt leider nicht entscheiden. Ist die ältere Dame voll Geschäftsfähig kann diese selbst über Ihren Aufenthaltsort entscheiden. Ist die ältere Dame ais irgend einem Grund nicht mehr voll Geschäftsfähig und hat diese evtl. einen gesetzlichen Vertreter (Betreuer- früher war das ein Vormund) , der vom Vormundschaftsgericht bestellt wird/wurde, so müßt Ihr mit diesem das ganze abklären. Ist die ältere Dame nicht mehr voll Geschäftsfähig und hat keinen Betreuer, so könnt Ihr beim Vormundschaftsgericht einen Antreag auf Betreuung stellen, wenn dann der richtige Aufgabenkreis darin steht könntet Ihr zum Wohle für die ältere Dame fungieren. Wenn Ihr mehr wissen wollt, dann meldet Euch gerne bei mir. Weiterhin viel Erfolg bei den ehrenamtlichen Bemühungen !!!!!! GlG lieselstrick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lieselstrick
18.10.2011, 19:58

Vielen Dank für das Sternchen ! Freue mich, wenn es für Euch eine hilfreiche Antwort war !!!!!!! GlG lieselstrick

0

Wenn sie voll geschäftsfähig ist und es ihr! Wille ist könnt ihr der Dame gerne helfen ein besseres Haus zu finden.

Entscheidungen könnt ihr unter den genannten Bedingungen nicht treffen, aber anbieten zu helfen geht immer.

MfG Ursusmaritimus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Ihr könnt da nichts machen (das heißt, Ihr könnt keinen Umzug in ein anderes Heim beantragen). Aber Ihr könntet mit der alten Dame reden, ob sie denn lieber in ein anderes Heim möchte, und ihr dann bei den nötigen Schritten helfen, wenn sie denn umziehen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

möglich ist das wohl schon nur ob das neue nicht teurer ist muß dann geklärt werden, und wer dann die kosten übernimmt. denn glaub mir wenn es an das geld der kinder und enkel geht werden die wach auch wenn sie vorher vergessen haben das die mutter auch noch da ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie selbst geschaeftsfaehig ist, nicht unmuendig wegen Senilitaet oder so, dann koennt ihr ihr dabei natuerlich behilflich sein.

Nett, dass es noch nette Menschen gibt! :::)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aslo ich danke allen die mir so viel Lob ausgesprochen haben und mir Ratschläge gegeben haben, es fällt mir schwer hier die hilfsrechste Antwort auszuwählen, weil sies alle waren ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie nicht entmündigt ist,kann sie ihre Entscheidungen selbst treffen .Wünsch dir einen schönen Abend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ihr könnt da gar nichts entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könnt gar nichts machen.

Wenn, dann kann die alte Dame in ein neues Pflegeheim umsiedeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?