Frage Gehaltsvorstellung/Industriemechaniker

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne mich im "Osten" nicht so gut aus. In NRW hängt es auch von der Firma ab, was sie halt zahlen kann, oder welche Brange. Ein Familienvatermit viel Berufserfahrung, spezialisiert und schon älter bekommt ca. 3.200 brutto (nach oben offen) das ist ca. 2.200 netto. Das gilt hier als gut und liegt mit Sicherheit über dem Schnitt.

2.300 -2.500 Brutto als Einstiegsgehalt halte ich für realistische. Ich würde versuchen beim Vorstellungsgespräch schon auszuhandeln, dass es für die ersten 3 Monate ein Einstiegslohn ist und dann schon die erste, kleine Erhöhung folgen soll.

Was verdienst Du denn jetzt? So viel warst Du Deinem alten Chef wert. Dann sollte das neue Geld drüber liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dresden81989
09.06.2014, 15:54

Hey,

bin seit kurzem arbeitslos und hatte mich in den größeren Firmen beworben. Mein letztes Gehalt als Industriemechaniker lag bei 2200 Brutto. Hatte mich schon viel im Internet belesen aber zu der Firma findet man nichts über einen Tarifvertrag oder sonstigen, deswegen frage ich hier lieber nicht das ich mich unter dem Wert verkaufe. danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?