Frage fürs Geld?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, kannst du. Ob du etwas bekommst, hängt davon ab, ob du mit Wohngeld deinen leistungsrechtlichen Bedarf nach SGB II decken kannst. Wenn nicht, bekommst du kein Wohngeld. Wenn ja, bekommst du kein ALG 2 mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrx10000
03.02.2016, 11:05

Was denn dann nur Wohngeld hmm

0

Wenn du Hartz IV bekommst, hast du keinen Anspruch auf Wohngeld, da eine angemessene Miete für dich bereits übernommen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternstefan
03.02.2016, 10:55

Und der Sachbearbeiter im Jobcenter ist auch verpflichtet zu prüfen, ob das Wohngeld höher als dein Arbeitslosengeld II wäre.

0

soweit ich weiß ist die Höhe des Wohngeldes in jeder Region/Stadt unterschiedlich geregelt. Das wird dir also wahrscheinlich nur dein Sachbearbeiter genau beantworten können, wie viel dir zusteht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei ALGII ist die Miete schon drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrx10000
03.02.2016, 10:49

Nee bezahle ich davon

0

Nein als Alg2 Bezieher  hast du kein Anrecht auf Wohngeld!

kannst gerne beantragen aber kreigst eine negative Antwort.

Es gibt aussnahmen wo es klappen würde aber , da du alg2 beziehst nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?