Frage für Photoshop-Experten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guten Tag Soxen, ich würde den linken Bildbereich (Weißer Würfel auf schwarzem Hintergrund) auswählen und kopieren. Im Anschluss auf der rechten Bildseite einfügen (auf einer neuen Ebene) und die Farben umkehren. Somit hättest du auch zwei gleich große Würfel, welche optisch ansprechender aussehen. Oder schick mir eine PN und ich bearbeite dir das Bild ;) Diese Art Bearbeitung sollte auch mit MS Paint möglich sein.

Auswahl grob um die Punkte ziehen, so dass ähnliche graue Bereiche im restlichen Bild nicht mit markiert sind.

Auswahl -> Farbbereich -> grauen Punkt anklicken -> Toleranz auf 100 bis 120

Bild- > Korrekturen -> Belichtung -> Belichtung auf +20

Ich würde einfach in einer neuen Ebene neue Kreise mit dem Auswahlwerkzeug (2. von oben) machen und diese dann weiß füllen (ggf. die Farbe von linken Würfel mit der Pipette abnehmen).

Du möchtest weiße Punkte von einem Würfel (den wir hier leider nicht sehen können) weiß machen? Da habe ich einen genialen Tipp: Lass sie einfach so, wie sie sind.

Was möchtest Du wissen?