Frage für Frauen. Sie haben sich in einen Mann verliebt, der sich als verheiratet herausstellte. Und was hast du dagegen getan?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als ich 17 war war ich in einen 30jährigen Mann verliebt. Unsere Beziehung lief 6 Monate lang.

Nach 4 Monaten Beziehung erfuhr ich, dass er mit 4 verschiedenen Frauen 4 Kinder hatte. Das erste Mal wurde er mit 19 Vater.

Ich blieb dann, nachdem ich dies erfahren hatte noch 1 Monat mit ihm zusammen und den 6. Monat lief er mir hinterher mit Beschwörungen, dass er mich liebt usw.

Ich machte dann letztendlich Schluss, da ich in diesem Alter weder gewillt war ihm bei Unterhaltszahlungen zu helfen, noch mit 17 schon Stiefmutter zu werden.

Zwar machte er mir einen Heiratsantrag inkl. Ring usw. doch ich lehnte ab.

Sein ältestes Kind, ein Sohn, der ist gerade mal 6 Jahre jünger als ich.

Und da ich ihn nicht heiraten wollte und auch mein Geld mit ihm nicht bzgl. seiner Kinder teilen wollte lernte er eine Andere (Dümmere) kennen, die einen Job hatte.

Und mit der, so seine beiden Schwestern hat er 2 Kinder.

Leben tut er heute noch bei seinen Eltern - mit mittlerweile 59 Jahren, da sein ganzes Gehalt nur auf Unterhaltszahlungen drauf ging in der Vergangenheit.

Somit war ich in jungen Jahren in einem grösseren Chaos als eine erwachsene Frau, die sich in einen verheirateten Mann verliebt.

Inanna

Für einen normalen verdiener, ist das ein Todesurteil mit 4 kindern. Heftig.

0
@HayalBlue

Nein, als er noch mit mir war hatte er schon 4. Und die Frau, die nach mir kam brachte Zwillinge zur Welt. Also ist er heute 6facher Vater. Er kann von Glück reden, dass das Haus seinen Eltern gehört und er keinen Cent Miete bezahlen muss.

1

Ich war zum Glück noch nicht wirklich verliebt, deswegen habe ich natürlich den Kontakt abgebrochen. Denn er war nicht nur mit seiner schwangeren Frau verheiratet, sondern hatte sogar schon ein Kind.

Mein erster Mann war verheiratet als wir uns kennengelernt haben. Das wusste ich nicht. Allerdings lebten sie schon nicht mehr zusammen. Auch das wusste ich nicht. Dann hat mir ein netter Mensch nur gesagt dass er verheiratet ist... Zack das war es... Sofort Schluss gemacht und mich benutzt gefühlt. Seine damalige Frau hat mich dann kontaktiert und aufgeklärt

Den Mann komplett loszulassen ist in diesem Fall die beste Lösung. Er kann sich gerne scheiden lassen und es dann nochmal versuchen - falls ich dann noch zu haben bin.

Nichts. Würde sowas passieren, so würde gar nichts passieren.

Was möchtest Du wissen?