Frage für CDU Politiker um ihn aus der Fassung zu bringen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo! Ja, warum willst du ihm denn aus der Fassung bringen? Hast du das nötig? Die bringen sich doch gegenseitig ,täglich genug aus der Fassung und wer die Machenschaften dieses Systems kennt, der weiß das die Damen und Herren von der CDU in erster Linie für die Interessen des Großkapitals tätig sind und darüber solltest du ihn mal zum nachdenken anregen!! Ich sage nur Ackermann & Co.und die Bereitstellung von Geldern für Banken , die unsere Gelder verantwortungslos verzocken, die dann an anderen Stellen fehlen. Ist das Politik für die eigenen Landsleute? Frag ihn doch mal , nach den Löhnen der Statistik und nach den wahren Löhnen für die Menschen aus diesem Land ihre Haut zu Markte tragen müssen!! Mit freundlichen Gruß, Hansi68 Trotz alledem!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn fragen, wie die CDU einen Mann(Schäuble) zum Finanzminister unseres Landes machen kann, der sich zufällig "nicht daran erinnern kann, privat 100 000 DM von einem Waffenhändler bekommen zu haben". .100 000 DM bekommt man doch wohl nicht täglich einfach mal so in die Hand gedrückt...DARAN müsste man sich doch wohl erinnern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kikkelchen
06.03.2011, 18:48

oder Helmut Kohl der sich als voll karitativ gezeigt hat und immer wieder wiederholte dass Deutschland Geld hat, geschweige denn seine Spendenskandale... daran erinnert sich kein CDU-ler...

0

Frag ihn "Wer ging damals eigentlich mit Helmut Kohl?",er wird sagen wie ging? Dann Du "Na in der Zeitung stand:Mit H. Kohl ging einer unser besten Politiker!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch mal nach der Bedeutung des C im Parteinamen und was an diesem fürchterlichen Fünf-Euro-Hartz-IV-Gerangel vielleicht christlich war. Oder an der Tatsache, daß die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklafft zugunsten der Reichen. Oder wie sich mit dem C die restriktive Flüchtlingspolitik und die aggresive Abschiebungspraxis vertragen. Oder so. Oder was das C mit dem Puderzucker zu tun hat, den deutsche Politik den menschenverachtenden Regime in China zuteil werden läßt. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guttenberg ist CSU Politiker ;)

Naja ein paar gute Ansätze kamen ja schon, vielleicht kannst du ihn ja auch was zu der Wehrpflicht fragen, wieso wurde sie denn nun ausgesetzt, wenn auf einmal verzweifelt Leute gesucht werden (sowohl in der Bundeswehr als auch im zivilen Bereich) und man eben trotzdem kein Geld einspart, konservativ?

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mir ist da noch was eingefallen!! Die CDU verinnerlicht ja christliche Werte. Dann frag mal, wie Afghanistan-Politik sich vereinbart mit Frieden schaffen ohne Waffen ?

Gruß, Hansi68

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kikkelchen
07.03.2011, 05:40

genau! DAS kommt noch dazu!

0

CDU bringt nichts aus der Fassung! Wenn du Politiker kritisieren möchtest such dir lieber SPD oder die Grünen oder die Linken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X94XNickX94X
06.03.2011, 18:26

Frag den "CDUler" doch was die anderen Parteien für einen sch*** machen. Das bringt ihn vllt aus der Fassung, wobei ich glaube, dass gebildete Leute (CDU) sich nicht aus der Fassung bringen lassen!

0

Stell doch mal die Frage, warum die CDU den Werteverfall in den eigenen Reihen so sehr fördert.
Der Konservative Flügel der CDU wurde fast vollkommen entmachtet, während der Begriff "konservativ" von einigen CDU-Mitgliedern sogar als Beleidigung angesehen wird!
Wenn die Dir dafür eine Erklärung geben können, dann schicke diese bitte an mich weiter.
Und lass ihn bloß nicht um das Thema herumreden, das machen Politiker nämlich sehr gerne ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er retorisch begabt ist, wird ihn keine Frage ausser Fassung bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage ihn doch mal ob er "Die Linke" für die SED Nachfolgepartei hält und ob das für ihn schlimm ist.

Wenn er ja sagt frage ihn, warum hier auf dieser Liste fast immer CDU steht: http://de.wikipedia.org/wiki/ListeehemaligerNSDAP-Mitglieder,dienachMai1945politischt%C3%A4tig_waren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kikkelchen
06.03.2011, 18:38

Noch was besseres: alle NSDAP Mitglieder die der CDU beigetreten sind.....

0

Frage sie, warum sie nicht für das Volk da sind, sondern nur für alle Lobbyisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kikkelchen
06.03.2011, 18:29

richtig!

0
Kommentar von NickPower
27.03.2011, 19:47

Hab ich indirekt gemacht. Wir kamen auf das Thema Lybien, und dann hab ich gefragt, warum ein demokratischer Staat Waffen an sowelche Diktatorischen Länder liefert. Und dann hat er erstmal ziemliech herumgeredet und meinte, dass die Franzosen zum größten Teil daran schuldt sind, glaub ich und am Ende meinte er, dass er mir darauf aber keine Antwort geben kann.

0

Der Guttenberg Skandal ist doch schon was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X94XNickX94X
06.03.2011, 18:28

Ist doch kein Skandal! Ist einfach nur schade, dass einer der besten politiker gegangen ist weil die presse ihn dazu gebracht hat. Er hat doch nur gute Arbeit getan!

0

CDU--christlich demokratische union--Frage --Glauben sie an gott???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waschbaer17
06.03.2011, 18:25

was soll einen da aus der Fassung bringen,er wird Ja oder Nein antworten.

0

frag ihn mal wieviele von der alten SS und von der Gestapo gleich nach dem Krieg der CDU beigetreten sind :-DDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waschbaer17
06.03.2011, 18:24

auf jeden Fall weniger,als in die SPD

0
Kommentar von xXxulTIMatexXx
06.03.2011, 18:39

Diese Frage ist unsinnig.
Überleg doch bitte einmal, wie man eine vernünftige Politik haben will, wenn man ca. 95% aller guten Politiker einfach nicht mit entscheiden lassen will.
Die Mitgliedschaft in der NSDAP oder der SS war damals nichts selteneres, als heutzutage der Besitz eines Autos.
In einer Massenpartei wie der NSDAP musste man damals einfach sein, wenn man als Politiker auch nur den geringsten Einfluss auf die Politik haben wollte.
Nicht wenige Leute gingen außerdem von der NSDAP direkt in die SPD.
Es zeugt außerdem von fehlenden Kenntnissen, wenn man die Mitgliedschaft in der NSDAP als einen Beleg für nationalsozialistisches Gedankengut ansieht.
Der einzige Grund dafür, dass die CDU im 3. Reich nicht verboten war, war der, dass es sie zu dem Zeitpunkt noch gar nicht gab.

1

warum gibt es die luxussteuer in deutschland nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?