Frage für 1 Verzweifelte Person, was macht man (Arzt kommt nicht weiter) gegen Bakterien im u. am Körper, Antibiotika hilft nicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bakterien am Körper: v.a. Antiseptika wie bsp. Iodhaltige Salben, Chlorhexidin, Benzalkonium, etc. dagegen gibt es je nach Stoff wenig bis gar keine Resistenzen.

Innerhalb des Körpers: Mikrobiologische Untersuchung und Antibiotika. Es gibt genug Reserveantibiotika gegen die es noch keine Resistenzen gibt, aber die werden für lebensbedrohliche Infektionen vorbehalten.

Ansonsten schlechte Wundheilung muss absolut nichts mit einer Bakterieninfektion zu tun haben. Eine Infektion wird i.d.R. Erst stärker und mit der Zeit schwächer (Immunsystem, Antikörper). 

Aber bei dem Problem kann dir sowieso nur ein Arzt helfen.

Gruß Chillersun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?