Frage-Freundin

8 Antworten

Man darf eine Freundin haben, nur sollte man sie nicht jeden Monat wechseln:) man sollte sich erst darüber im Klaren sein ob man denn mit dem Mädchen wirklich eine ernste Beziehung will, und sich auch vorstellen kann dann mit ihr zu heiraten. Sagen wir mal ein Junge hat jemanden kennengelernt, und möchte sie näher kennenlernen um herauszufinden ob sie die richtige ist, natürlich darf er dem Mädchen nicht Dinge machen lassen die im Islam verboten sind, er sollte das Mädchen nicht beschmutzen, wenn es mit dem Mädchen nicht klappt wird sie einen anderen kennenlernen und der jenige wird ja dann auch wollen dass sie rein ist. Wenn die Eltern des Jungen oder des Mädchens nicht erlauben würden dass sie sich treffen und kennenlernen, würden sie ja sozusagen nie die richtige Person finden. Letztendlich werden sie ja das ganze Leben mit dieser Person verbringen. Dass viele Eltern nicht erlauben dass man sich trifft finde ich nicht sinnvoll, wenn sie ihre Kinder mit jemanden verheiraten den sie noch gar nicht kenne kann dies später zu einer Scheidung führen, damit wären  die Frau nicht mehr Jungfrau und es wäre schwierig für sie einen neuen Partner zu finden. Ich finde es nicht schlimm einen Freund oder eine Freundin zu haben. Hab selber einen Freund seit einem Jahr. Er ist mein erster Freund und wir verstehen uns wirklich sehr gut, und planen in 4 jahren zu heiraten. Wir trafen uns natürlich um uns besser kennenzulernen. Wichtig ist einfach die Beziehung rein und unschuldig zu halten

ich denke man darf eine haben aus dem grund fürher ok gab es solche fälle nicht im islam das man ein freund hat und dann den heiratet aber EHUTZUTAGE ist das normal ich habe seit 5 jahren einen freund und der ist kurdischer abstammung das sollte man eigentlich sich denken hmm die sind sehr streng gläubig und trotzdem hat der ne freundin! ja wieso nicht ich meine wir leben in einer moderen welt der rest sollte sich etwas allgemein bildung schaffen heutzutage hat JEDER EIN FREUND und heiratet dann ich sehe da nix schlimmes mehr und eltern sind auch nicht dumm die wissen auch wenn du sagst der und der kommt um an meine hand anzuhalten das ihr zusammen seit also leute ich bitte euch wir sind hier in deutschland nicht mal mehr in der türkei ist es verboten ein freund zuhaben

Nein, im Islam ist es nicht erlaubt mit jemandem "nur" zusammen zu sein und dann auch noch zu küssen. Das darf man erst nachdem man verheiratet ist. Wenn man mit der Person verheiratet ist, kann auch keiner etwas machen, wenn man sich in der Öffentlichkeit einen Kuss gibt -gesehen wird´s aber trotzdem nicht gern-

Was möchtest Du wissen?