1 Antwort

Klar wieso nicht? Aber nur wenn Twintips (vorne und hinten aufgebogen) bei dir Sinn machen! Wenn du nur normal auf der Piste und vielleicht mal daneben fährst kauf dir keine Twintips! Nur wenn du auch rückwärts fahrst/fahren lernen willst! Also auch im Park fährst!

Und übrigens, wenn du Twintips hast, dann montiere die Bindung nicht so weit nach hinten wie bei normalen Ski sondern in die Mitte (vllt 2-4 cm hinter der Mitte)

0
@AzonaFr3sH

ja habe ich gemacht will diese saison richtig mit freestyle durchstarten , samstag geht auf die Zugspitze Lg

1
@SickSeries

Sehr cool, ich war dieses jahr leider noch gar nicht...und zugspitze is immer so teuer🙈

0
@AzonaFr3sH

Naja am Anfang noch nicht so , da sind ja manche Pisten noch nicht offen , ich habe 22Euro gezahlt für den ganzen Tag bin aber noch jugendlicher

1

Sind Freestyle Ski auch für normale Pisten geeignet?

...zur Frage

Was ist die richtige Skilänge für mich?

Hallo zusammen ich bin 175cm groß und würde gerne wissen was ich für eine skilänge kaufen muss, ich fahre schon 10 Jahre Ski und fortgeschritten! Nur zur Info ich fahre Freestyle ski und viel im Park! grüße Ackershott

...zur Frage

twintip aber allmountain ski gut?

Hallo

ich hätte ssehr gerne twintip skies, hauptsächlich aus optischen gründen. ich fahre schon weit mhr als zehn jahre, jeden winter so 10-15 tage. Jetzt brauche ich neue Ski, fahre aber nur selten park bzw. freeride. kann man das machen oder lieber nicht?? ich hab speziell den k2 missconduct 2015 gesehen, der mir sehr gut gefallen würde. wichtig ist mir auch die griffigkeit auf eis.. ist diese trotzdem noch gegeben??

Danke im Voraus

...zur Frage

freestyle ski und normale - Unterschied?

Hey Leute. Ich hab ne frage und zwar sind Freesytle Ski's und normale Ski's fast das gleiche? Hab mal gehört das die Freesytle nur mehr für auf die Rampen sind, aber auf der Piste nicht ganz so viel mitbekommt stimmt das? Ich fahre eig gut ski.

Grüsse!

...zur Frage

Welche Snowboard Bindung ist die richtige für mich?

Hallo,

ich fahre seit ca 12 Jahre Snowboard und benötige dieses Jahr eine neue Snowboardbindung (Softboots).

Vor 2 Jahre habe ich mir die K2 Cinch CTX gekauft mit welcher ich sehr unzufrieden bin. Sie ist zu schwer, fehlanfällig und im Tiefschnee schwer zu bedienen.

Ich bin sowohl auf der Piste, als auch im Park und im Tiefschnee unterwegs.

Könnt ihr mir eine Bindung empfehlen welche für alle Bereiche "gut" ist, nicht zu schwer und sehr robust ist?

Viele Grüße SebiMuc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?