Frage an Fliesenleger. Muss bei Fugenerneuerung das Silikon RESTLOS entfernt werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je mehr Silikon entfernt wird desto besser! Sollte noch bisl hinten drin hängen ist es nicht schlimm! Wichtig ist die Flankenhaftung vom neuen Silikon! Sind die zu hundertprozentig frei gekratzt sollte nichts passieren! Im Notfall gibt es noch einen silikonprimer(Grundierung)
Da die Ecken ankleben, Primern und trocknen lassen und dann neues drüber! Grad auf Acryl Gegenstände wie Duschwannen oder Badewannen macht es Sinn.
Habe schon zich tausende Meter gespritzt und nie Probleme zwecks Haftung oder ähnliches gehabt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frisches Silikon haftet auf altem Silikon sehr schlecht.

Silikon soll sich hinter den Fliesen verkanten um mechanischen Bewegungen zu widerstehen. Silikon ist kein Tesafilm.

Auf deutsch: Alles Silikon raus um 100 % zu erzielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?