Frage DDR4 Speicher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je mehr MHz, desto schneller. Aber der Unterschied ist nicht spürbar, also nimmst du einfach den billigsten, egal ob er jetzt 2133, 2600 oder vielleicht sogar 3000 MHz hat. Du wirst keinen Unterschied merken als Normalanwender

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibt soweit ich weiß die Geschwindigkeit des RAM an. Also je mehr, desto besser. Aber da gehören auch noch andere Dinge dazu. Die CL-Timings machen da einen größeren Unterschied.
Generell gilt: Du brauchst nicht mehr MHz als der CPU verarbeiten kann - Macht ja auch irgendwie sinn. Einen MHz Schritt kann man vielleicht nach oben gehen, falls du deinen CPU übertakten willst.

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milijan1515
30.04.2016, 18:03

Ich kaufe einfach 2133 Mhz da der am Billigsten ist :D

0
Kommentar von m0rz97
30.04.2016, 18:04

Ja man merkt die Unterschiede beim RAM sowiso nur so marginal, dass man das auch vernachlässigen kann und dann die 10€, die man Spart in ein besseres Netzteil oderso stecken.

0

Der einzige Unterschied ist die Taktfrequenz der Rigel, was die Geschwindigkeit des Speichers bestimmt, jedoch macht das bei DDR4 kaum einen Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?