Frage bezüglich zu Reifen + Felgen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh auf die Internetseite eines Felgenanbieters (z.B. Südrad), dort findest Du zu jedem Modell die Felgengröße, den Lochkreisdurchmesser und die Einpreßtiefe. Du brauchst evtl. die Fahrgestell- oder Ident.-Nr. aus dem Fahrzeugschein.

Aber mach Dir nicht zu viele Hoffnungen, die Kfz Hersteller sind sehr kraetiv, wenn es darum geht, zu verhindern, daß man Räder einer älteren Baureihe auf neueren Fahrzeugen oder umgekehrt weiterverwenden darf/kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBosnier2312
28.10.2016, 12:49

Okey, vielen Dank für den Tipp

0

da soll er bei seinem "freundlichen" Mercedes Händler vorbei fahren,

um eine qualifizierte Antwort zu erhalten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBosnier2312
28.10.2016, 12:49

Danke, aber er ist ziemlich faul haha deswegen hat er mich gebeten nachzusehen bzw nachzufragen

0

Ja die passen.

Mit einem aber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?