Frage bezüglich Schrittgeschwindigkeit

5 Antworten

Die anderen Autos sollen nciht das Problem sein. Es geht darum, dass unachtsame Fußgänger jederzeit auf die Straße treten können - aus dem Bus auf die andere Seite oder von dort zum Bus um ihn noch zu erreichen.

Prinzipiell fährt eh kein Mensch in Schrittgeschwindigkeit am Bus vorbei. In der Prüfung machst du es einfach immer - dann bist du auf der sicheren Seite. Und wenn du dann selbst fährst, dann achte einfach darauf, dass du langsam und vorsichtig fährst. Vor allem musst du eben aufmerksam sein. Hilft nix, wenn du nur auf den Tacho schaust und dann mit 10km/h ne Oma umfährst. Lieber fährst du 15 oder 20 und bist dafür bremsbereit ;)

Prinzipiell fährt eh kein Mensch in Schrittgeschwindigkeit am Bus vorbei.

Du mußt nicht von dir auf andere schliessen. Es gibt neben dir auch pflichtbewußte und aufmerksame Verkehrsteilnehmer die sich über die Gefahren bewußt sind wenn sie zu schnell fahren würden!

Es droht nämlich ein Bußgeld bis zu 60,- Euro plus 1 Punkt in Flensburg.

0
@user3096

Und der Rest meines Beitrages fällt komplett unter den Tisch oder wie? Ist ja nicht so, dass ich befürwortet habe, dass man nach Belieben am Bus vorbei fährt. O.o

0
@offeltoffel

Für mich als Busfahrer klang das aber auch so - also als ob es dir ein Stück weit egal wäre.

0
@GoetheDresden

dann hatte ich mich womöglich missverständlich ausgedrückt. Oberste Priorität hat die Sicherheit aller Beteiligten. Und meiner Meinung nach ist die am ehesten gewährleistet, wenn man mit dem Fuß vom Gas geht und bremsbereit den Bus bzw eventuelle Fußgänger beobachtet. Nicht wenn man mit dem Blick am Tacho klebt und darauf achtet, dass die Nadel nie höher als 10 km/h geht.

0

Nun ist diese Strasse zwar von gehirnamputierten Vollpfosten auf eine Höchstgeschwindigkeit von 50Km/h herabgesetzt worden, hat aber soweit ich weiss keine Bushaltestelle. Speziell für diese Strasse sollte sich dann die Frage erübrigen.

Ich glaub auch kaum dass es irgendwo eine Strasse mit 2 Fahrpruren pro Fahrtrichtung existiert an der Schulbusse halten oder eine Haltestelle ist an der die Warnblinkanlage angeschaltet werden muss.

Sollte doch würde ich sagen dass tatsächlich alle 4 Spuren dann mit höchstens Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren dürfen.

Der Gegenverkehr ist doch egal, wenn es zwei Spuren für jede Richtung gibt? Es ist überall in D so, weil das der Geltungsbereich der StVO ist.

Wurde geblitzt was passiert jetzt?

Hallo,

ich habe seit ca. 3monaten meinen Führerschein, sprich ich bin noch in der Probezeit, und wurde heute in der 100km/h Zone mit 147km/h geblitzt!

Was habe ich nun zu erwarten, bzw was wird auf mich zukommen??

...zur Frage

kennt jemand ein paar hausmittel gegen grüne haare?!

hallo ihr lieben,

also ich habe mir vor ein paar wochen meine haare von blond auf braun gefärbt.. da es bei uns ziemlich warm ist bin ich ins freibad gegangen ( habe natürlichh ne woche gewartet weill ja frisch gefärbte haare und klor grün ergeben) naja erst war ja alles gut meine haare waren auch weiter braun nur jetz nach nem monat werden sie leider wieder blond und ich habe das gefühl das die ein grünstich haben.. naja aber ich kann sie jetz auch nicht nachfärben weill wir am montag in urlaub fahren und ich da geh ich bestimmt auch in pool und das salzige meer wasser ist glaub ich dan auch nicht so gut. auserdem gehen davon meine haare ganz schnell kaputt.. naja kommen wir mal zu frage: gibt es ein hausmittel die wenigstens das grün wegmachen oder die vieleicht mein braunton wieder etwas naja wie soll ich sagen etwas farbiger wieder machen ?

naja danke schonmal und sorry das ihr den mega langen text lesen musstet :D

...zur Frage

Harter Diesel-Gestank bei Rückwärtsfahrt?

Guten Tag,

Des Öfteren bemerke ich, dass Dieselfahrzeuge beim „Rückwärtsfahren“ einen harten Gestank erzeugen, so einen „verbrannten“ Gestank... Weiß vielleicht jemand wo hier das Problem ist... 🤔

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

ich trau mich nicht mehr Auto zu fahren?

Hallo,

ich hab seit einem Monat meinen Führerschein und heute bin ich das erste Mal etwas länger gefahren (60km). Naja, eigentlich war alles gut, aber einmal wurde ich angehupt, weil ich in einer Kurve etwas zu schnell war und dem Gegenverkehr beinah an die Seite gefahren wäre. Dann etwas später hat ein Auto vor mir gebremst und ich hab etwas spät reagiert und (zu) spät gebremst. War alles okay und hatte auch noch viel Platz zwischen meinem und dem anderen Auto, aber jetzt fühl ich mich total verunsichert und wie der schlechteste Autofahrer der Welt! Vorallem weil meine Eltern mich total angeschrien haben "spinnst du? Da musst du doch schauen!" und so. Ich hab ja geschaut, nur eben halt etwas zu spät reagiert und ich seh ja auch meinen Fehler ein.

Ich will jetzt nicht mehr Auto fahren, mir ist voll zum Weinen zu mute.

Was soll ich jetzt machen? :(

...zur Frage

Ist es echt so schlecht fürs Auto, es nur alle paar Wochen zu befahren?

Hey, ist es echt so schlimm fürs Auto, wenn ich damit nur 1-2 mal die Woche oder auch mal erst nach 2 Wochen wieder fahre?

...zur Frage

Ich möchte mich von der Fahrschule abmelden. Kann ich die Grundgebühr zurückverlangen?

Hallo Leute, wie ihr oben sieht, habe ich vor bei meine Fahrschule abzumelden wegen Persönlichen Gründen. Für den Grundgebühr habe ich 100€ bezahlt. Da ich bis jetzt kein einzige Theorie-/Praxisstunde gemacht habe, möchte ich euch fragen, ob es möglich ist, zumindest ein Teil von meine Grundgebühr zurückzuverlangen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?