frage bezüglich gaming pc?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einige der folgenden Empfehlungen wurden zwar schon genannt, trotzdem sage ich diese nochmal, damit du dich hoffentlich nicht falsch entscheidest.

  • Aktuell sind 8Gb Ram für Gamer genug, bald aber nicht mehr. 16Gb Ram sind völlig ausreichend für die nächsten 4 Jahre. Zudem wird Ram immer günstiger, falls du also in einigen Jahren den Ram aufrüsten musst, wären 2x16Gb Ram auch nicht so teuer. Zudem gehen Komponenten nach einigen Jahren oftmals kaputt. Daher meine Empfehlung: Nimm 2x8 Gb 2133/2400 mhz Ram welchen du im Dual Chanel laufen lassen kannst.
  • Am i5 6600 würde ich mich nicht orientieren, eher am i5 6500 welcher unter 200€ zu haben ist und ledeglich einen 100mhz geringeren Basistakt besitzt. Ich denke nicht, dass dieser die nächsten Jahre durch Spiele ans Limit getrieben wird, zudem neuere Spiele mit Directx12 Unterstützung demnächst kommen (die meisten zumindest) wodurch Spiele viele Prozessorkerne deutlich besser ausnutzen können und zudem die allgemeine Prozessorlast leicht sinkt.
  • Als Mainboard würde ein günstiges für max 60€ reichen.
  • Prozessorkühler reicht hierbei der Standardkühler welcher kostenlos mitgeliefert wird, außer du möchtest es möglichst leise haben, dann wäre einer mit größerem Lüfter nötig.
  • Die Preise der gtx 970 sinken zwar aktuell schon deutlich auf manchen Seiten, allerdings würde ich dir diese nicht mehr empfehlen, allein wegen der fehlenden Unetrstützung für Asynchrone Shader und dem schlecht angebundenen 500mb Vram. Daher warte besser auf die 1070 welche in 3 Wochen rauskommt. Diese ist Anfang zwar etwas teurer, reicht aber an die LEistung einer 980TI womit dann auch 4K möglich wäre.
  • Als Festplatte fürs Betriebssystem würde ich eine SSD empfehlen. Z.B. eine mit 240Gb für unter 60€ wie z.B. der Crucial bx 200 240Gb.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rin3432
23.05.2016, 18:44

vielen dank , könntest du mir eventuell von amazon ein mainboard in der preis klasse verlinken ? ich finde immer nur teure um ca 100€ 

0

Wieviel willst du denn ausgeben? Und benötigst du wirklich so eine Monsterfestplatte? 32 GB RAM sind unnütz für den normalen Gebrauch, wenn du nicht jetzt schon weißt, für Was du soviel RAM nutzen willst.

Und überdenke die Grafikkartenwahl nochmal, die 970 ist schon jetzt nicht mehr zu empfehlen, und spätestens Juli/August hast Du eine Auswahl der neuen Kartengeneration von AMD und Nvidia.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonst hätte ich momentan dies:

Mainboard: Gigabyte GA-Z170-Gaming K3-EU Intel Z170 So.1151 (http://www.mindfactory.de/product_info.php/Gigabyte-GA-Z170-Gaming-K3-EU-Intel-Z170-So-1151-Dual-Channel-DDR4-ATX-R_1029086.html)

Grafikkarte: Würde ich nochmal Überdenken: http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-MSI-GeForce-GTX-970-Gaming-4G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_976948.html

Festplatte: Für große Daten mengen: http://www.mindfactory.de/product_info.php/6000GB-Seagate-Desktop-HDD-ST6000DM001-128MB-3-5Zoll--8-9cm--SATA-6Gb-s_1010307.html

Solltest aber als Hauptfestplatte für Windows eine SSD (z.B.: 250GB Samsung EVO) oder einen "teureren" M2 Speicher nehmen.

Netzteil: http://www.mindfactory.de/product_info.php/650-Watt-Corsair-RMx-Series-Modular-80--Gold_1015136.html

Ram: Du brauchst niemals 32GB... Also völlig ausreichende 16GB: http://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-Corsair-Vengeance-LPX-schwarz-DDR4-3200-DIMM-CL16-Dual-Kit_1026270.html 

CPU Kühler: http://www.mindfactory.de/product_info.php/Thermalright-HR-02-Macho-Rev--B-Tower-Kuehler_983170.html

Gehäuse: http://www.mindfactory.de/Hardware/Gehaeuse.html

LG Alex

PS: Meistens sind die PC Teile bei Mindfactory günstiger. Sonst finde selbst den besten Preis bei

https://geizhals.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel willst du insgesamt ausgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?