Frage bezüglich Dominanz?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kommt doch ganz darauf an, wie DU bist. Mir ist es lieber, wenn mein Freund "die Arbeit macht", aber das ist doch auch von Frau zu Frau unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz persönlich: Dominanz muss für mich schon sein. Normalen Sex finde ich recht langweilig. Aber auch im Alltag sollte er eher die Führung übernehmen. Gegenseitiges Vertrauen und Respekt sind da natürlich äußerst wichtig. (Und ich meine auch keinen psychen gestörten Mann wie in SoG!)

Allgemein: Jeder wie er mag. Solange etwas einvernehmlich passiert und niemand dauerhaft Schaden nimmt, ist doch alles super. Egal, wer von beiden dominanter ist. Ob gelegentlich beim Sex oder 24/7. Ob nur ein bisschen zum Spaß oder heftig mit Spuren, die man noch tagelang sieht. Ob mit oder ohne Machtgefälle (Dominanz/Unterwerfung) - ob mit oder ohne Schmerzen. Es ist wunderbar, dass es so unendlich viele Varianten gibt. Und alle davon sind gut und richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es gibt wirklich sehr viele Frauen die auf die Dominanz des Mannes im Bett stehen. Aber ab und zu wollen dann manche dieser Frauen auch mal Dominant im Bett sein und den Mann fesseln oder ihm ein paar Klapse geben.

Und weil es auf dieser Welt so ziemlich jede Art von Mensch gibt, gibt es auch einige Frauen die Dominant im Bett sein wollen. Die Anzahl der Frauen die eher devot im Bett seien wollen liegt aber deutlich höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es von beiden gewollt wird, kann es eine tolle und sehr befriedigende Situation sein.
Allerdings ist dies immer abhängig von dem/der Partner*in.
Man sollte seinen/seine Partner*in nie zu etwas zwingen oder etwas tun was ihm/ihr nicht gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es gut aber meiner meinung nach machts die mischung also das mal er den dominanten part übernimmt aber auch mal die frau. Als frau reizt es einen wenn er die macht und kontrolle übernimmt. Aber mir macht es auch sehr viel spaß wenn wir nach meinen "spielregeln speien" und ich die kontrolle und macht übernehm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie sehr dominant. Man(n) muss es ja nicht übertreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab da kein Problem damit. Ich mag dominante Männer. Mit so nem Softie könnte eich nichts anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
25.07.2016, 23:44

sosooo....dann hätte ich Chancen.....^^

0

Bin zwar ein Typ, aber ich finde es immer gut, wenn ich der Dominante bin. Habe bis jetzt auch nur Mädchen getroffen, die eher devot waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von astroval18
25.07.2016, 23:39

Oke wenn hier schon ein Typ gesprochen hat dann sag ich auch was :D ich bin auch eher dominant, aber ich finde beide Seiten zum Ausprobieren mal interessant

1

Ich find's besser wenn die Rollen immer wieder mal getauscht werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es super wenn Männer im Bett dominant sind. Aber er sollte dabei meine Bedürfnisse im Hinterkopf haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?