Frage bezüglich der Sit-Ups

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jupp, seitlich musst du die auch machen, am besten legst du dafür auch deine Beine schief, das erleichtert das. Generell reichen Sit-ups aber nicht für ein Sixpack. Die Muckis dort müssen auch in gerader Position trainiert werden...mach mal 30 Sit-Ups und geh dann in Liegestützposition und mach ein paar von denen, dann merkst du,dass die auch während der Streckung genutzt werden. Mit Liegestütz trainierst du deine Bachpartie als auch.

Die seitlichen Situps sind entsprechend für die seitlichen Bauchmuskeln und haben mit dem Sixpack nix mehr zutun. Abgesehen davon kann nen Training dieser Muskeln deine Taile verbreitern und für eine nicht wirklich schöne Optik sorgen.


Als sehr gute Bauchübung kann ich dir Beinheben im Hang empfelen (

), die Belastung dieser Übung ist wesentlich höher als bei Situps und ist daher für ein Muskelwachstum besser. Wenn dir die Kraft dafür fehlt kannst du Anfangs auch die Knie hochziehen, sprich die angewinkelten Beine.


Ansonsten hat ein Sixpack sehr viel mit einen sehr niedrigen Körperfettanteil zutun und Fett verbrennt man nicht lokal, sprich da helfen Situps nix, sondern Joggen, Inlinerfahren, HIIT Workouts und gesunde Ernährung oder wenns schnell gehen soll ne Diät.

Da habe ich genau das richtige Video für dich gefunden :-) Gonzo erklärt genau, welche Art von Sit-ups welche Muskulatur anspricht und kräftigt und stellt verschiedene Arten der Ausführung vor, um zum Sixpack zu gelangen. So trainierst du die gerade und die seitliche Bauchmuskulatur, wie gewünscht! Viel Spaß beim Training.

http://www.gutefrage.net/video/sit-ups-richtig-machen

Seitliche Bewegungen trainieren auch die Seiten. Grade SitUps sorgen für den "SixPack." Du solltest beides machen. Deine Bauchmuskeln und auch dein Rücken profitieren davon.

Also wenn ich die seitlichen Situps mache, trainier ich auch mein Rücken? Also sollte ich seitliche machen und gerade Situps. Und die geraden sorgen für den SixPack, achso.

0

Bauchmuskeln gibts vorne und an der seite. Wenn du sportlich werden willst und abnehmen zugleich musst du ALLE Körperregionen trainieren. Du sollltest auch seitwerts und nicht nur situps machen. Du musst zugleich deine Rückenmuskeln trainieren, sonst bist du auf der einen seite des körpers viel zu stark und auf der anderen zu schwach und das kann zu rückneschmerzen und anderem führen. Es wäre schlau alles zu trainieren. LG Len98 :)

Was möchtest Du wissen?