Frage bezüglich Cloud Computing

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welche Art von "Cloud" moechtet ihr betreiben? IaaS, SaaS, PaaS? Auf dem Markt gibt es vieles, ihr solltet euch ueberlegen wie die Anforderungen sind.

Um dir eine Idee zu verschaffen, werfe ich mal ein paar Namen in den Raum: OpenStack, CloudStack, OpenShift...

Wie ueberall gilt auch hier: Das "Beste" gibt es nicht. Wie man diese aufsetzt, haengt stark vom Produkt an. Die OpenSource Produkte die ich/wir einsetze/n sind in der Regel recht gut dokumentiert, was die Installation und Administration betrifft.

Natürlich gibt es viele Cloud-Anbieter auf dem Markt. Als Erstes musst Du nur bedenken, dass Du Firmendaten damit einer fremden Firma anvertraust. Sollen dabei also auch evtl. Lebenswichtige Betriebsgeheimnisse sein, würde ich davon direkt absehen. Egal was die Anbieter versprechen. Falls Ihr keine Server bei Euch habt oder virtualisieren könnt und eine schnelle DSL-Anbindung habt, käme evtl. eine NAS mit eigener Cloud-Software in Frage. Wir haben dafür eine Synology-NAS. Diese bringt direkt auch die passende Owncloud-Software mit. Falls Ihr keine IT-Abteilung in der Firma habt, würde ich das aber sicherheitshalber mit Eurem IT-Dienstleister besprechen. Das Thema ist halt nicht ganz ohne.

Hallo Martin, ich stimme DirkK73 definitiv nicht zu, denn es gibt sehr wohl Cloud Anbieter auf dem Markt, wie z.B. die Fabasoft Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt die mit den Unternehmensdaten der Kunden äußerst sorgsam umgeht, keine Hintertürchen zur NSA eingebaut hat und höchsten Wert auf Datensicherheit legt (Stichwort: Verschlüsselung, deutsches Datenschutzgesetz, Rechenzentren in DE usw.). Hier der Kontakt: cloud@fabasoft.com, +49 69 6435515-0

Was möchtest Du wissen?