Frage bezüglich Bärten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich habe zu hause 14 verschiedene bartpflege produkte und mittel, ich nehme auch extra ein bartkamm oder bürste früh und abend, ich sage immer jeden seine sache, jeder macht es halt anderes^^ ich reinige mein gesicht erst mit lauwarmen wasser ab da gehen die hautportalen auf, danach nehme ich wash und shave gel reinige mein gesicht seife es ein und danach spühle ich mit kalten wasser ab um die hautportalen zu verschließen
und das du danach eine saubere gepflegtes gesicht und ich rasiere
mich täglich mit isana gel oder gillette gel und täglich creme ich
mit bebe danach ein oder mit jojobaröl als bart öl^^


MfG. Micha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine drehen sich auch aber nicht so extrem meine Haare sind auch glatt. Das denk ich liegt einfach an den Genen wie die Haare sich krausen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptainPhilipps
26.05.2016, 19:42

Cool, freut mich zuhören nicht der einzige damit zu sein. Aber sieht gut aus findest nicht?

0

Also ich hab da nicht wirklich Erfahrung mit Bärten - da ich selbst (zum Glück, sonst wäre iwas nicht ganz so, wie es sein sollte) aber es ist logisch das die Haare am Körper sich von denen am Kopf unterscheiden. Einen Bart sollte man genauso pflegen wie die Kopfhaare.

Hast du schon einmal Dr. Google diesbezüglich befragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptainPhilipps
26.05.2016, 12:21

Wieso sollte ich Google fragen wenn es dafür ein Forum gibt - Weshalb bist du hier registriert wenn du sowieso auf Google verweist.

0

Natürlich ist die Barthaartruktur anders als die des Kopfhaares. 

Seinen Bart sollte man daher auch pflegen. Sprich kämmen, Spitzen schneiden etc. pp. 

Findest auf Youtube zig Videos zur Bartpflege! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptainPhilipps
26.05.2016, 12:17

Ja ich kenne das aber ist für mich nur ein Klatsch. Ich liebe starken Rasierschaum mit viel Alkohol drin - Soll angeblich den Barthaaren schaden aber persönlich ist mir da nichts aufgefallen/passiert.

0

Das hat mit den Androgenen zu tun, männlichen Sexualhormonen

Gesichtsbehaarung ist deutlich sensitiver gegenüber diesen Hormonen und darum mit größerer Wahrscheinlichkeit lockig als dein Kopfhaar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zwei Dinge müssen hier mal gesagt werden:

1. Bin ich überrascht das ein "Bart und dessen Struktur" zu einem Streitthema werden kann und 

2. Jeder hat ne eigene Meinung und eine andere Art auf das Thema/ die Frage einzugehen. Wer noch nicht wissen sollte, dass bei einem Text ein Gewissen Maß an Textverständnis gefordert ist, sollte weder eine Stellen noch beantworten. Und schon Überhaupt nicht über andere Urteilen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptainPhilipps
26.05.2016, 12:52

Da gebe ich dir Recht. Die Frage lautete gibt es Unterschiede zwischen den Barthaar- & Kopfhaar-Strukturen. Das Forum heißt schließlich GuteFrage & nicht VerweisAufGoogle. Ich bin zwar dunkelhaarig jedoch finde ich es beleidigend sich schlecht über andere Haarfarben zu äußern - Klar Meinungsfreiheit, aber Anstand sei bedacht :) - Bartpflege ist hier ebenfalls fehl am Platz, ich bin absolut gegen diese Trends sich einfach überall zu pflegen. Duschen, Haare machen, eventuell rasieren, Ohren & Mund putzen, vielleicht parfümieren & schick anziehen ist normal - Aber ein riesen drama über Spliss, Bartpflege oder Wimpern/Augenbraue das ist doch wirklich bereits eine Krankheit, da fängt man sich glatt dismorphobie ein....

0

ja in der tat. es kommt darauf an in welchen regionen des körpers die haarwzrzel sozusagen gepflanzt ist. wenn du die wurzel eines lockigen barthaares in regionen einpflanzt die nicht lockig sind, dann würde dort ein neues, nicht lockiges haar wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?