Frage bezieht sich aut mein auto

7 Antworten

Du kannst mit diesem Öl noch 1000de von Km fahren. Ich erlebe sogar des Öfteren dass Autobesitzer ein Ölleck bemerken. Das kommt dann weil der Wechseltermin masslos überzogen ist und das Öl inzwischen so dick ist dass die Dichtung am Ölfilter dem Druck nicht mehr standhält. Die sind dann ganz erstaunt warum durch einen Ölwechsel der Motor dann kein Öl mehr rausdrücken soll. Einige 100 km kannst Du eigentlich problemlos überziehen, wenn das Auto sich allerdings innerhalb einer Garantie- oder Kulanzzeit befindet solltest Du den Termin einhalten da wenn was ist die Schuld da hin geschoben wird.

Da oben erwähnt: 1000de km solltest Du auch nicht überziehen. Der Motor geht dann nicht von einem Moment zum Anderen deshalb kaputt aber Gesund ist es für den Motor auch nicht.

Hallole zusammen Mit km Angaben währe ich seeehr Vorsichtig Pauschal ist das nicht zu beantworten..

Wie bereits geschrieben ist die km zahl nicht so entscheidend. Wichtig ist nur das immer genügend ÖL im MoTor ist : Da kommts auf einige km Mehr oder weniger nicht so an. Man sollte es allerdings nicht übertreiben denn durch die gebrauchsübliche Verunreinigung ist es nicht wirklich Gut. das Öl wird dicker und reduzierst so seine Schmnierfähigkeit an bestimmtren Stellen ein weil einfach Kanäle mit sehr dünnen durchlässen zum Beispiel die der Nockenwellenschmierung auch verstopft werden könnten. Der Wassseranteil im Öl nimmt aufgrund der alterung auch zu was die Schmierfähigkeit einschränkt. Das ist auch der Grund warum wenigfahrer nach einem Jahr spätestends einen wechsel vornehmen sollten weil Vollsyntetische Öle eine Hygroskopische wirkung haben und Wasser aufnehgmen können. . Nicht schlimm wenn man Vielfahrer ist denn da wird das Wasser durch die tempertatur verdampft und über die Kurbelwellenentlüftung ausgeschieden. Dies ist auch vom Fahrzeug und den normalen intervallen abhängig. Hat man 15 000 km sollte man sich daran halten , liegt der intervall darunter .... aber das ist halt Ansichtssache. Klar kostet das Geld und bei Synt Ölen ist das unter Umständen richtig teuer aber die zu erwartenden Schäden sind expotential Höher. Joachim

Mein Vater ist KFZ - Meister und ich mache das selbst in der werkstatt du kannst noch ein Paar KM Fahren weil das so eine Grundregel ist nach so und sofiel KM od Betriebsstunden Muss das ÖL Ausgewechselt Werden XP

Wie macht man einen Ölwechsel beim VW Golf 6, TSI 1.2 Motor, Jahrgang 2011?

Liebe community, habe eine Frage betr. Ölwechsel:

Ölwechsel ist nun bei meinem obgenannten Auto fällig. Kann mir jemand vielleicht eine genaue Anleitung dazu geben? Ist das Motorenöl 10W 40 gut?

Es wurde vor 2 Jahren der Ölfilter ersetzt. Muss der nun auch wieder ersetzt werden?

Lg und danke im Voraus!

...zur Frage

Zu lange mit Öl Gefahren!

Hallo, heute hat mich meine Mutter gefragt ob ich bei ihrem Auto denn Ölstand messen kann. Ich habe festgestellt das der Ölwechsel bei 100.000 km durchgeführt wurde Also ist der nächste Ölwechsel bei 115.000 km Aber der aktuelle Stand ist 127.000 km Also ist sie 12.000 km zu dem nächsten Öl wechsel zu spät. Kann der Motor dadurch schwere Schäden nehmen?

...zur Frage

Inspektion und Ölwechsel zu spät? Folgen?

Guten Abend.

Ich habe am 19.11.2016 meinen neuen Audi A1 in Ingolstadt abgeholt. Er ist nun quasi 2 Jahre und 10 Tage alt..

Meine Inspektion u. Ölwechsel sind seit 10 Tagen auch fällig.

Laut meinem Serviceplan habe ich ein Intervall von 24 Monaten bzw. 30.000 km da ich wohl dieses Long-term-Öl im Fahrzeug habe... mein Auto hat nun etwa 29.600 km. Also noch nicht ganz 30.000...

Ich hätte eig. morgen Termin für Service und Ölwechsel gehabt, allerdings hab ich einem Kunden zu liebe meinen Termin auf nächsten Donnerstag verschoben.. ich arbeite nämlich in dem Audi Zentrum, in dem ich auch Kunde bin.

Jetzt bin ich mir nicht sicher, wie schlimm das ist, dass ich dann meinen Service + Ölwechsel um 18 Tage später machen lasse als das Intervall vorgibt...... ist das nicht so schlimm oder kann das schon Folgen für mich haben?

...zur Frage

Auto abholen - 500 km entfernt - Was wird benötigt? Rotes Kennzeichen? Versicherung?

Hallo,

ich möchte mir ein neues Auto zulegen und habe ein gebrauchtes Auto im Auge... Das steht allerdings 500 km von meinem Wohnort entfernt. Ich würde es am Samstag gerne abholen. Weiß jemand, was ich alles dafür benötige? Ich würde mit dem Zug anreisen und mit dem Auto zurück fahren wollen.

Woher bekomme ich ein rotes Nummernschild? Wie sieht das mit der Versicherung aus? Könnte ich bei einer Zulassungsstelle auch gleich ein schwarzes Kennzeichen bekommen? Haben die samstags überhaupt auf? ;)

Ich freue mich über eure Infos und Erfahrungsberichte!

...zur Frage

Auto Kilometer Bedeutung?

Hallo, Ich habe keine Ahnung von Autos ich verstehe eins nicht wenn ich 20 km zur Arbeit fahr laut navi und das auto sagen wir mal 100000 km gelaufen ist heisstves nicht das es dann 120000 km drauf hat? Oder wie rechnet sich das

...zur Frage

Auto gekauft und im Serviceheft?

Hallo,

Ich habe vor wenigen Tagen einen Audi A3 8PI 2006 S Line mit ca. 140 kw zugelegt. Ich habe heute in Ruhe das Serviceheft durchgeblättert und habe was herausgefunden.

Direktschaltegetriebe Öl und Ölfilter ersetzten:

Laufleistung: 60.000

Das Auto hatte bei 126.702 KM den Service bei einer Offiziellen Amag Garage, dabei wurde das Öl und der Filter vergessen.

Kann ich das beanstanden?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?