Frage bei Hamsterkäfig/Hamsterterrarium ''selbstbau'' (oder doch ein Aquarium?)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Gehege sollte min. 1qm Grundfläche und 20cm Einstreuhöhe aufweisen damit der Hamster seine Bedürfnisse einigermaßen ausleben kann.

Etagen sind nur eine nette ergänzung wobei Hamster keine Klettertiere wie zb. Mäuse sind und die Grundfläche hier am wichtigsten ist.

Es sollte nicht höher als tief sein wobei es ab einer bestimmten länge nicht ganz so schlimm ist wenn es ein paar cm höher ist.

Hamster sollten nur rausgenommen werden wenn sie wollen (oder aus medizinischen gründen) . Dabei hält man eine Hand auf den Boden und bietet darauuf Futter an. Dann kann man vorsichtig von oben eine Hand drüber legen sodass eine kleine Höhle entsteht.

und wie ist es mit auslauf? ich hab gelesen das hamster gelegentlich auslauf brauchen un man muss das gehege ja auch ab und an sauber machen bei dem man die hamster ja auch rausnehmen muss.

0
@jana2711

Auslauf kann er bekommen wenn er mag. dazu nimmst du ihn raus wie beschrieben oder lockst ihn in einen Karton.

Saubermachen musst du nur alle 4-8 Wochen max. 1/3 der Streu.

Wenn du alle 2 Tage das Klos säuberst kann er drinnen bleiben

0
@Gurkenfresser

und ham die dann auch eine bestimmten platz als toilette? oder machen die überall hin?

0
@jana2711

Die meisten Hamster suchen sich eine Kloecke aus.

Wenn du Zubehör kaufen gehst, nimm bitte ein mehrkammernhaus mit abnehmbaren dach.

0

Ich würde mir da lieber was fertiges kaufen und das gross genug.

Was möchtest Du wissen?