Frage Auto Gewährleistung beim Händler

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

zu 1) Wenn das Fahrzeug vom Händler an Privat verkauft wurde, muss er evtl. auftretente Mängel grundsätzlich im Rahmen der Gewährleistung auch beseitigen. Dies ist aber nur dann der Fall wenn das Auto nicht im Kundenauftrag verkauft wurde, was ja heutzutage eine beliebte Masche der Händler ist um sich der Verpflichtung zu entziehen. Die Gewährleistung kann vertraglich auf 1 Jahr verkürzt werden.

zu 2) ja, denn der CD-Player wurde ja auch mit dem Fahrzeug vom Händler an dich verkauft.

zu 3) Sollten weitere Mängel festgestellt werden, müssen auch diese nachgebessert werden. Die Kosten für die Untersuchung bei der Meisterwerkstatt trägst Du allerdings selbst.

SamysSmile 21.06.2013, 12:41

Vielen Dank für deine Hilfreiche Antowrt.

Das Auto wurde von Händler verkauft undzwar richtig, ich habe drauf geachetet das es nicht in irgendeinen Auftrag gemacht wird.

Er hat mir gesagt das ich 1 Jahr Gewährleistung habe. Ich war mir nicht sicher ob das auch für Fensterheber oder CD/Radio Anlage gilt.

Vielen Dank

0

Du hast - egal ob neu oder gebraucht - zwei Jahre Händlergewährleistung. ALles andere ist Sache des Herstellers.

Gleich mit "Sonst Verklage ich Sie" anbrüllen macht Dir keine Freunde! Ruf da an und höre einfach zu was der dann sagt. Normalerweise gibt der DIr einen Termin oder sagt Dir, dass Du irgendwann vorbeikommen kannst wenn Du magst.

Normale Verschleißteile sind von der Händlergewährleistung ausgeschlossen, dass heißt, das für die Laufleistung und dem Alter typische Defekte nicht unter die Gewährleistung fallen. Der Fensterheber gehört definitiv nicht dazu, muß also vom Händler repariert werden.

Hast du einen Kaufvertrag? Wenn ja, dann schaue unter dem Punkt Gewährleistung. Ging der elektrische Fensterheber bei der Übergabe des Wagens?

SamysSmile 21.06.2013, 12:36

Nein ich habe den hinten nicht geprüft gehabt. Ich weis sehr dumm von mir

0

Du hast die vollen 2 Jahre Gewährleistung, bei gebrauchtgeräten (Gebrauchtwagen) 1 Jahr. Es ist leider nicht ersichtlich ob es sich bei dir um einen Neu- oder Gebrauchtwagen handelt. Innerhalb dieser Gewährleistungsfrist hat er das gefälligst zu beheben ...

SamysSmile 21.06.2013, 12:49

Danke für die Antwort. Es ist ein Gebrauchtwagen Mazda 3 BK erstzulassung 2006, 97tkm

0

Hast du das Schriftlich vom Händler ,was er dir gesagt hat !.

Der Händler hat nach seiner aussage in einer Meisterwerkstatt das Auto komplett gecheckt und nichts gefunden weil das Auto ja so toll ist.

Frage 3: Wenn ich jetzt selbst zu eine Werkstatt fahre und es kontrolliere, dabei diverse Mängel feststelle, kann ich diese ebenfalls von Händler reparieren lassen?

Ja mache das unter Frage 3. und dann wirst du ja sehen ob das Auto Toll ist - zu empfehlen ist dies aber immer vor dem Kauf . Hättest du dem Händler gesagt -OK ich kaufe diesen Wagen - aber vorher muß er bei einem unabhängigen Sachverständigen oder einer diesbezüglichen Werkstatt !

Und er hätte den Verkauf bestimmt nicht gemacht !

Was möchtest Du wissen?