Frage an Zahnärzte oder die sich mit Zähnen auskennen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Implantate werden nur dann gesetzt, wenn Zähne fehlen. 

So verzweifelt kannst Du gar nicht sein, sonst wärst Du schon vor 3 Monaten zum ZA gegangen :-))
U.U. ist es möglich, noch einmal einen Aufbaufüllung mit Komposit zu machen. Das kann Dir nur Dein Zahnarzt sagen. 
Wenn nicht, dann müssen die Zähne überkront werden. Was dies kostet kommt ganz drauf an, für welches Material Du Dich entscheidest. 

Laß Dir von Deinem ZA einen Kostenvoranschlag geben. Wenn Dein Bonusheft regelmäßig geführt wurde, bekommst Du auch einen höheren Zuschuß von der Krankenkasse 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AufRilleee
13.07.2017, 15:34

Die können ja nichts machen. Bin erst 17  

0

Implantate kommen nur in Frage, wenn kein Zahn mehr vorhanden ist. Ich würde die Zähne überkronen lassen. Ich habe so eine Krone die seit 40 Jahren hält und von den echten nicht zu unterscheiden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AufRilleee
13.07.2017, 12:13

Was kosten die ungefähr oder was haben die bei dir gekostet? Und werden die auch gleich mit der natürlichen zahnfarbe?

0

Implantate sind ziemlich teuer. Da kannst du mit ca. 1000 € Eigenanteil pro Zahn rechnen.

Überkronen wäre günstiger, falls es machbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Zahnarzt und lass dir eine  Kostenvoranschlag geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?