Frage an Vegetarier (Gummibärchen)?

6 Antworten

  • Veganer, also diese extreme Variante, lehnt Gummibärchen bestimmt ab.
  • Moderate Vegetarier sollten das völlig entspannt sehen.
  • Die zentrale Frage ist doch auch, warum man Vegetarier ist. Gesundheit? Ideologie? Tierschutz? Ethik? 
  • Letztlich kann man sich das nur selbst beantworten, denn nur man selbst weiß, warum man auf Fleisch und vielleicht sogar Fisch, Eier, Milch verzichtet und wie streng man dabei ist.
  • Die allermeisten Vegetarier essen ja auch Kuchen (mit Eiern) oder Käse. Nur Veganer sehen das verkrampft.

Die Frage gibt es hier regelmäßig. Wem es egal ist, der begründet dies damit daß das Tier vordergründig wegen dem Fleisch getötet wird. Die Gewinnung der Gelatine ist auch aus Sicht der Industrie nur eine Resteverwertung.

Letztlich ist das jedem selbst überlassen, auch wenn man per Defintion dann halt nur noch zu 99% einer Ernährungsform folgt.

Alternativen mit pflanzlichem Pektin gibt es allerdings reichlich, es sind halt andere Marken mit anderer Bißfestigkeit - letzteres macht die Gelatine so einzigartig in der Anwendung.

Ich esse sie nicht. Ich esse nichts mit wofür Tiere sterben mussten, weil ich das nicht unterstützen will und für mein Gewissen. :)

Heißt aber nicht, dass du das auch machen musst. Das ist deine Entscheidung. Wenn du Vegetarier geworden bist, weil du nicht willst, dass für dein Essen Tiere sterben mussten, dann ist Frage für dich eigentlich schon beantwortet. :P

Liebe Grüße Flo :))

Was möchtest Du wissen?