Frage an Veganer, Vegetarier und Ökos: Haltbarkeit von veganen Brotaufstrichen aus dem Biomarkt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also diese Standart Brotaufstriche solltest du nicht länger als 5 tage stehen lassen. Hab mir schon ordentlich den magen an sowas verdorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yewalihali
16.05.2016, 20:24

Ok, vielen Dank. Noch eine Frage dazu: Wurden sie trotz Lagerung im Kühlschrank so schnell schlecht?

0

Habe ich zwar mit veganen Sachen noch nicht ausprobiert.

Teste einfach mal mit kleineren Portionen aus, ob sich das ohne Geschmacksverlust einfrieren und auftauen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab die Erfahrung gemacht, so ca 1 Woche. Wie Frischkäse halt.

Ansonsten "Riech mal - guck mal" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich empfehle Dir nicht mehr als 4 - 5 Tage und darauf achten dass der Kühlschrank nicht über 6° Celsius hat. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich kein Veganer bin und meine Brotaufstriche innerhalb von 2 - 3 Tagen verbrauche, kann ich dir die Antwort leider nicht direkt beantworten.

Vor einigen Tagen kam eine Reportage über weggeschmissene Lebensmittel in Deutschland und das Mindesthaltbarkeitsdatum. Ein renomierter Koch gab als Tip, den Kühlschrank auf 4 Grad runter zu drehen, so bleiben viele Lebensmittel länger genießbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Humus zum Beispiel hält bei mir 1 bis 11/2 Wochen. Ich deck sie immer richtig gut ab oder halt mit dem Deckel, der dabei ist. :)

Ja die Aufstriche sind echt in zu großen Mengen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine halten locker 1-2 Wochen im Kühlschrank, mir ist ein fertig gekaufter noch nicht verdorben.

Wenn, dann schimmelt es, und das siehst du (dann natürlich wegschmeißen!!) :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?