Frage an Türken, Araber,Albaner und all den anderen Leuten die Muslime sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine Sure aus dem Koran, Pflicht ist es nicht, aber villeicht hat sie es sich (warum auch immer, villeicht gibt es auch eine Hadith dazu für den heutigen Tag) vorgenommen...

Wann liest man das? An besonderen Tagen? Wenn man unglücklich ist? Ein Wunsch hat? Wenn man sich bedanken möchte ?

0

Generell kann man das jeden Tag lesen, wie jede Sure aus dem Koran, zählt das viele gute Taten bei Allah. Vorallem diese wichtigen wertvollen Tage (vor dem Opferfest) sollte man mit Viel Gebeten, Koranrezitationen, Fasten etc. verbringen.

0

Und wenn man zB Liebeskummer hat und um Hilfe bitte möchte damit alles schöner wird, gibt es dafür auch ein Gebet?

0

Man kann sich für alles (was nicht im Islam verboten ist) Allah zuwendet und ihm einfach darum bitten.

0

Suresi klingt nach einer Sure, also einer heiligen Schrift. 

Habe das im Internet gesucht, die Sure war sehr sehr sehr lang. Und ich möchte gerne wissen, wann genau man diese liest und betet? Wenn jemand stirbt? Wenn man unglücklich ist? Wenn man sich bedanken möchte? Etc

0

Als ob JEDER Araber,Albaner oder Türke automatisch Muslim ist ich mein ja nur ...

nein, nur 99,999999% oder so, stimmt

1

Meine Frage richtet sich aber an die Muslime, dass sind eher die Menschen die ich in der Moschee angetroffen habe. Deswegen auch als Beispiel genommen

0

lasse dir nicht deinen freien willen nehmen. dann kannst du ruhig den koran lesen. aber setze dich vorher hin, damit du nicht aus den puschen kippst.

Was möchtest Du wissen?