Frage an Taschenmesser-Besitzer

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Für den täglichen Gebrauch führe ich ein kleines Schweizer Messer mit den Grundfunktionen mit.

Eine Schere habe ich nie vermisst und wüßte auch wenig damit anzufangen. Mir kommt es eher auf möglichst platzsparende Bauart an. Wichtig ist der Korkenzieher! Auch den Schraubenzieher und Kapselheber nutze ich häufig. Den Zahnstocher halte ich für unhygienisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eppendorf
18.10.2008, 20:32

Also würdest du zu so einem tendieren?

http://www.toolshop.de/product_info.php?products_id=1416&XTCsid=7102fdc2a7abe0deec1c7b329c763727

Ist da was Überflüssiges dabei?

Ist die Gesamtlänge und die Klingenlänge akzeptabel?

0

Ich habe es aufgegeben, mir staendig ein neues Taschenmesser zu kaufen, nachdem ich 3 mal am Flughafen mein kleines victorinox mit Schere abgeben musste. Die Kontrollstellen muessten eigentlich nun einen ebayshop aufmachen koennen, wo sie die abverlangten Dinge verhoekern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eppendorf
20.10.2008, 13:23

Lustig wird es dann, wenn du an Bord einen Katalog bekommst, in dem du Lufthansa-Taschenmesser bestellen kannst. ;)

0

Die Schere finde ich sehr gut und erstaunlich robust. ich benutze sie beíspielsweise um mal einen eingerissenen Fingernagel zurückzustutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eppendorf
18.10.2008, 21:05

DANKE FÜR DEINE HILFE

0

Ich bin seit jahre stolz auf mein Victorinox messer (schweizermesser). Und habe sicher schon, im laufe der jahre alles benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die schere benutze ich oft, weil die extrem scharf ist^^ halt sehr klein, aber wohl die beste im haus :-) mein taschenmesser hat viele funktionen, ist also relativ dick, was aber gar nicht stört. die taschenmesser halten sehr viel aus, wie sollten sie auch kaputt gehen^^ schere wär mir wichtiger als der zahnstocher, wobei mein messer beides hat *ggg. ein taschenmesser ist aber auf jeden fall zu empfehlen, es ist sehr nützlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eppendorf
18.10.2008, 20:24

Der Zahnstocher ist eben nur bei dem Messer mit der Schere dabei. Deswegen wären es ja zwei Fliegen mit einer Klappe. Nur meine Zweifel bezüglich der Häufigkeit der Scherennutzung und der Qualität der Verarbeitung halten mich davon ab das umfangreichere Messer zu nehmen.

0

Im letzten Wohnmobilurlaub war ich froh, einen Korkenzieher am Taschenmesser zu haben. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eppendorf
18.10.2008, 20:37

Korkenzieher muss mit. ;)

Flaschenöffner muss mit. ;)

Nur bei Zahnstocher und Schere bin ich am Grübeln. Es soll eben nix überflüssiges dran sein.

0

Schere ist bei mir sehr oft im Einsatz

Vergiss den Zahnstocher --- Igitt

Ich persönlich bevorzuge Victorinox

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eppendorf
18.10.2008, 20:26

Doch sind Wenger.

Von Victorinox habe ich das Hercules hier liegen. Schönes Teil, aber zu klobig.

http://hainlin.de/media/m006/i/1563_298x300.jpg


Der Stocher ist ja nur bei dem Messer inkl. Schere dabei.

0
  1. häufig
  2. Ja, sehr
  3. geht so
  4. ja häufig
  5. aber sicher dat.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eppendorf
18.10.2008, 21:05

DANKE FÜR DEINE HILFE

0

Was möchtest Du wissen?