Frage an Psychologen (Übertragung)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo, es gibt tatsächlich das Phänomen der sogenannten Projektion. z.B. ist eine brühmte Situation, dass eine mutter ihre versäumten lebenswünsche auf die eigenen kinder überträgt und es ihr wunsch ist, dass das Kind studiert, aber nicht das Kind will dies, sondern zum Beispiel die mutter. praktisch die Sehnsucht nach Erfüllung eines traumes.

ob und inwiefern das auf deinen onkel zutrifft, kann ich nicht sagen, da ich ihn nicht kenne, aber auch ich würde mit ihm darüber sprechen.

alles gute,

Empylice

Ich würde deinen Onkel einfach mal direkt damit konfrontieren, wieso er eigentlich so ein Problem mit euch hat? Vielleicht nicht gleich die eigene Vermutung präsentieren, sondern einfach mal drüber reden.

Wenn es nichts nutzt, würde ich den Kontakt einstellen.

natürlich geht das. ich verstehe nur nicht, warum ihr weiterhin mit ihm kontakt habt, wenn der so drauf is?

zumilora 04.09.2014, 17:48

wir haben uns distanziert und sehen ihn nur noch selten, aber wenn wir ihn sehen, dann wird er so beleidigend, dass man sich schon fragt, was sein problem ist..

0
ajano 04.09.2014, 18:05

Habt ihr ihn nie gefragt warum er sich so benimmt? Villeicht wäre es nicht schlecht mal zu sagen das es auch verletzend ist...

1

Was möchtest Du wissen?