Frage an Leute mit guten Englischkenntnissen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Be as you wish to be seen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grammatikalisch ja. Glaube aber nicht, dass das jemand so sagen würde.

Eher sowas wie "Be who you want people to think you are."
 
Sei so, für wie du gehalten werden willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfiati
23.07.2016, 04:49

Ich glaube auch, dass es grammatikalisch geht. Aber die Version von knallpilz finde ich viel idiomatischer.

Alternativ: Be who you wish to appear as*

*"to appear as" ist ein Ausdruck

0

Am Satzanfang wird auch im Englischen groß geschrieben und am Satzende steht ein Punkt.

Außerdem wäre es gut zu wissen, was du mit diesem "Satz" eigentlich sagen willst.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schurkep
24.07.2016, 10:18

Das ist logisch dass man am Satzanfang groß schreibt aber es ging nur um den Inhalt. Der Satz soll aussagen "sei wie du wünschst zu sein"

0

Es klingt völlig falsch.

Willst du damit sagen: "Sei das was du zu sein wünscht?" Das wäre "be whatever you wish to be"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schurkep
22.07.2016, 18:38

Sei wie du wüschst zu sein

0
Kommentar von earnest
26.07.2016, 11:38

Dann hast du wohl andere Ohren als ich. 

Der Satz ist grammatisch korrekt.

0

Grammatisch ist der Satz in Ordnung - aber inhaltlich?

Das "seem", das nur einen Anschein ausdrückt, stört sehr. Dir geht es aber doch wahrscheinlich darum, so zu sein, wie du sein möchtest. 

Mein Vorschlag daher, in freier Übertragung: "Be your own true self."

Nahe bei deinem Vorschlag wäre: "Be as you wish to be." Oder: "Be the person you wish to be." 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grammatikalisch richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?