Frage an Leute die sich mit Spannung gut auskennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie Du selbst schon erkannt hast, liefert USB nur 5V und schon gar keine 2,8A. Selbst USB 3.0 erlaubt maximal 900 mA. USB ist für die Stromversorgung von Leistungsstarken Geräten, wie einen Beamer definitiv nicht geeignet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einem USB Anschluß den Beamer mit Strom versorgen ist bei dem hohen Strom nicht möglich.

Du bräuchtest ein Netzteil (12V, 5A) um den Beamer zu betreiben. Alternativ kann man, wenn man einen normalen PC sein eigen nennt, die Spannung aus dem PC-Netzteil entnehmen.

Dazu müßten man das Kabel vom Pc-Netzteil abzapfen, einmal das gelbe (+) und das schwarze Kabel (-), eine 5 Ampere Sicherung mit in die Plusleitung und schon kann man den Beamer daran anschließen.

Das eine Volt weniger dürfte sich übrigens nicht auswirken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?