Frage an Juristen / Einspruch gegen Strafbefehl?

1 Antwort

Gegen was soll sich dein beschränkter Einspruch denn richten?

Der Einspruch gegen einen Strafbefehl ist binnen 2 Wochen einzulegen (§ 410 StPO). Wenn du ihn auf die Höhe der Tagessätze beschränkst, kann das Gericht mit deinem Einverständnis darüber ohne Hauptverhandlung entscheiden, gegen den Beschluss ist die Beschwerde zulässig (§ 411 StPO).

http://www.gesetze-im-internet.de/stpo/BJNR006290950.html#BJNR006290950BJNG003402311

Einspruch gegen Strafbefehl bei Marihuana-Kauf in den Niederlanden, Kontrolle in Deutschland und Auffindung von Restantragungen sinnvoll?

Folgendes:

Ein Freund von mir hat in den Niederlanden legal Marihuana gekauft und konsumiert, wurde dann in Deutschland kontrolliert. Dabei wurde ein praktisch leeres Tütchen sichergestellt, mit "Restanhaftungen".

Jetzt hat er einen Strafbefehl wegen dem Erwerb von Betäubungsmitteln erhalten (nicht wegen Besitz und auch nicht wegen Konsum), sondern nur wegen Erwerb. In den Niederlanden.

Ist da ein Widerspruch gegen eine Geldstrafe von 400€ rechtlich sinnvoll? Oder nur ein Widerspruch gegen die Höhe der Strafe?

DANKE!

...zur Frage

Ein guter Bekannter ist wegen §184b verurteilt worden, wie soll ich mich nun verhalten ihm gegenüber?

Hallo,

ein guter Bekannter von mir hat vorhin bei mir geklingelt und hat gesagt, er hätte "Post" bekommen. Dann hat er mir das Schreiben gezeigt, es war ein Strafbefehl vom Gericht. Dort stand drin, dass er gegen das Gesetz 184b verstoßen hätte und nun entweder ca. 600 Euro an die Landesjustizkasse zahlen soll oder Einspruch einlegen kann. Mein Bekannter meinte zu mir, er würde den Strafbefehl akzeptieren.

Jetzt meine Frage: Was soll ich davon halten? Ich kenne ihn seit ca. 7 Jahren und er war immer ein guter Bekannter von mir. Ich hab ihm gesagt, dass das absoluter Mist war, was er gemacht hat, und er hat mir auch Recht gegeben.

Wie soll ich mich nun gegenüber ihm verhalten? Wenn das irgendwas mit Diebstahl gewesen wäre, wäre mir das egal, aber 184b ist eine andere Hausnummer!

Für alle Unwissenden: §184b bedeutet Erwerb, Besitz und Verbreitung kinderpornografischer Schriften.

...zur Frage

muss ich die Gerichtskosten zahlen?

Hallo, habe gegen einen Strafbefehl wegen Beleidigung (30 Tagessätze) Widerspruch eingelegt und nun einen Termin für eine Gerichtsverhandlung erhalten. Muss ich die Gerichtskosten zahlen und kann es teurer werden als im Strafbefehl geschrieben?

Ist dringend, danke

...zur Frage

Frage an Juristen / Strafbefehl / Widerspruch?

Hallo Leute,

ich habe einen Strafbefehl in Höhe von 90 Tagessätzen a 40€ erhalten ( 3600€). Ich möchte BESCHRÄNKTEN Widerspruch einlegen gegen die Höhe der Tagessätze, nicht gegen die Sache allgemein (bekenne mich also Quasi Schuldig).

Die Richterin hat mein Einkommen auf 1200€ netto geschätzt(!!). In folgedessen die Höhe des Strafbefehls festgelegt. Nun meine Frage:

da ich beschränkten Widerspruch einlege muss es nicht zu einer Hauptverhandlung kommen. Ich möchte nun gerne Wissen ob in diesem beschränkten Widerspruch auch ein Urteil zu meinen UNGUNSTEN ausfallen kann, da ich mehr als 1200€verdiene oder ob es maximal bei den 3600€ bleibt?

Davon ausgegangen das es zu keiner Hauptverhandlung kommt natürlich. weiss jemand Rat? wäre nett, danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?