Frage an Jungs :P wie empfinden sie?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke jungs sind öfter realistischer. Wir schwärmen weniger für das unerreichbare. Sondern für mädchen mit denen wir auch was tun können.

Deswegen hecheln wir nicht so oft irgendwelchen stars, musiker, fiktiven charakteren hinterher.

Ist zumindest mein eindruck das es seltener ist. Wenn dann ist es eher auf rein sexuelle ebene. Die frauen sind dann nicht süß sondern eher sexy und man hat auch kein wirkliches interesse an beziehung mit denen.

Ich persönlich hab von der 5. an immer für irgendein mädel geschwärmt. Mal war es meine banknachbarin. Dann sehr lange jemand aus meinem sportverein. Aber für irgendwelche stars oder sonstigen berühmtheiten eher nicht.

Auch habe ich den eindruck gewonnen das junge frauen und mädchen quasi "beziehung trainieren" viel in ihrer fantasie mit jungs(oder mädchen) mit denen sie per se keine beziehung führen können. (die fantasien können niemals ernst werden. Das ist genau der sinn der sache) und mit ihren freundinnen.

Weil ich habe den eindruck das beste freundinnen oft beziehungs ähnlichen status untereinander haben. Also nicht bewusst sodern sie handeln und erwarten als wenn sie mit der besten freundin in einer beziehung wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das eine interessante Frage, da ich als Junge (18) das ganze so noch nicht betrachtet habe...

Natürlich schwärmen Jungs von Mädchen, ganz klar. Allerdings natürlich nur bei Freunden und nicht vor dem Mädchen selbst. Allerdings glaube ich nicht, dass bestimmte Handlungen ein Interesse auslösen, zumindest nicht pauschal bei jeden. Dann wären die Männer nicht Herr ihrer selbst, was zum Glück ja nicht so ist.
Würde mich aber interessieren was du meinst was Jungs machen worauf jede Frau abfährt!?

Und Zeichen geben wir wirklich bessere und mehrere als ihr, da kannst du dich als Mädchen nicht beklagen ;P

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da so ein Problem in der Gesellschaft, das vor allem Jungs abbekommen. Das Problem ist, dass Jungs in der aktuellen Gesellschaft keine Schwäche zeigen dürfen ohne fertig gemacht zu werden von ihren Freunden. Natürlich gibt es auch viele Sachen, die sie schwärmen lassen aber das ist meistens nicht so ähnlich wie wenn Frauen für Musiker schwärmen sondern persönlicher. Schwärmen bei Jungs hat mehr mit den akuten Situationen zu tun in denen Mädchen auffallen, durch ihr Auftreten oder ihr Handeln. Wenn ein Mädchen in kurzer Zeit mehrfach solch Verhalten zeigt, dann kann das einen Jungen schon echt ablenken XD.
Aber verlieben tut er sich nicht dadurch. Es ist höchstens ein verknallt sein. Was den größten Teil an der Liebe zumindest bei den meisten Jungs ausmacht ist, dass sie nachvollziehen können, wieso und wie das entsprechende Mädchen(/oder der entsprechende Gleichgeschlechtliche im Falle der Homosexualität/Bisexualität) Gestalt, Intelligenz und Charakter stimmig macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was du über Mädchen gesagt hast, ist genau so anwendbar auf Jungs. Die können sich nämlich genau so heftig verlieben, nur haben gerade Jungs in der Pubertät eine ganz andere Kommunikationskultur untereinander, in der verträumte Schwärmerei nicht so gefragt ist. Zeigen tun sie ihre Gefühle aber durchaus, nur überschätzen Mädchen manchmal ihre Fähigkeiten, das zu erkennen.

Ein wirklich attraktives Mädchen mit Charakter kann ohne Probleme einen Jungen um den Verstand bringen, so z.B. meine Exfreundin. Ganz egal ist es aber nicht was sie machen. Trennungen z.B. fand ich noch nie sexy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jungs behalten solche Gefühle eher für sich und erzählen den besten Kumpels nicht unbedingt, dass sie über beide Ohren verliebt sind. Da wird eher von Oberflächlichkeiten geschwärmt, wie heiß sie aussieht und so. Aber natürlich gibt es viele Dinge die Jungs an Mädels total süß finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei meinem besten Freund ist das so,
Er unterhält sich natürlich auch mit seinen Freunden über Mädchen.
Und natürlich gehört auch (nicht immer) schwärmen dazu.

Er sagt immer, das man einfach selbstbewusst, aber nicht arrogant rüber kommen soll.
Dazu gehört auch nicht immer bei seiner Clique zu stehen. Das zeigt zbs. Auch (wie wir finden) von Selbstbewusstsein.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also Liebe kommt mit der Zeit , und mit dem Vertrauen das man in den anderen Hat , das ist sehr zerblichlich und bedroht von außen 


ja deshlab vertraut man ähm wir wollen vertrauen und sicherheit natürlich sagen wir das so nciht sind ja nciht blöd +

schließlich wenn Sie die Sicherheit hat , könnte Sie abheben und dann unsere eigene Sicherheit gefährden 

Weil Wir ja nun vertrauen und planen mit der frau

ähm deswegen gesunde liebes Konkurenz find cih ganz gut 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir schwärmen nicht wirklich für Mädchen, das machen wir nur für uns. Eine einfache Handbewegung gibt es nicht, jeder steht auf was anderes. Bei mir ist es der Fall wenn ein Mädchen süß ist. Zurückhaltend,etwas schüchtern, vielleicht auch Probleme hat, etwas zierlicher. Für solche schwärme ich dann schnell, und wenn eine ihre Möpse zeigt finde ich die höchstens geil, aber ich liebe sie nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, wir Männer behalten sowas gerne für uns :D Zumindest ist das bei mir und meinen Jungs so ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FiImejunkie
02.10.2016, 02:05

aber wenn ihr alleine seid, denkt ihr denn dann an die frau bzw mädchen und gibts da ein wort das man oft benutzt über frauen ? mädchen finden ja z.B viele jungs süß, aber ich habe noch keinen jungen sagen gehört, dass er ein mädchen echt süß findet

0
Kommentar von GMMediadesign
02.10.2016, 02:06

Natürlich denkt man dann oft an Sie :D Und was Mann dann sagt, ist natürlich individuell. Ich zum Beispiel nutze gerne süß oder niedlich.

1

Ich bringe es zumindest nicht zum ausdruck sondern verhalte mich wie sonst immer nur habe ich immer gfefühlsschwankungen zwischen hass auf den rest der welt und traurigkeit. Keine ahnung ob das normal ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?