Frage an Frauen: Was haltet ihr davon, wenn euer Freund / Mann nackt im Bett schläft?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mir ist das eig relativ egal, solange es sonst keiner mitkriegt. ist doch seine sache

Ich versteh die "Frage" nicht... wie davon halten... es ist mir völlig gleich, ob mein Mann nackt oder in Unterhose neben mir liegt. Er soll sich ja wohlfühlen und gut schlafen können. Ich schlafe ja auch so wie ich mich am wohlsten fühle

Ich habe mal gelesen, dass es z. T. anziehend zum anderen Geschlecht sein soll. Zumindest fände ich es nett, wenn meine Partnerin nackt oder fast nackt schlafen würde. 

Es gibt vieles, was ein Mann bei einer Frau anziehend findet. Darum wollt ich halt wissen, was Frauen in genau die andere Richtung denken. Also, was sie an einem Mann begeistert und ob es sogar die selben Gedanken sind! 

0

Habe kein Problem damit.

Liebe Grüße

Was macht für euch Frauen einen dominante Mann im Bett aus?

Ist es nur das als erster nach sex verlangen oder steckt da viel mehr hinter für euch ?? Ich denke mal das die wenigstens auf devote männer stehen.

...zur Frage

männer und frauen nackt?

warum zeigen sich männer freiwillig nackt und frauen garnicht. also an die frauen was findet ihr so schlimm dabei wir männer machen es ja auch

...zur Frage

Mich von meinem Freund trennen wegen meinem Hund?

Ich bin jetzt seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen und er wusste das ich einen Hund habe und auch das sie eben MIR gehört. Jetzt ist er auf den Gedanken gekommen umzuziehen und würde mich eigentlich gerne dabei haben, weil Fernbeziehung eigentlich keine Option ist... für keinen von uns. Wenn er bei mir schläft ist mein Hund nicht im Schlafzimmer, was aber auch von meiner Seite aus kam, da ich ihr nicht von Anfang an verboten habe aufs Bett zu gehen und sie es deshalb, gerade Nachts wenn die Bahn vorbeifährt, noch Hilfesuchend aufs Bett springt. Es stört ihn auch nicht wenn sie dann tagsüber mit im Zimmer ist (wohne noch bei meiner Mutter). Sein Problem ist mehr der Geruch und die Haare... gegen beides kann man mehr o minder was tun nur weiß ich nicht wie ich ihm das klar machen soll. Ich würde es auch akzeptieren wenn sie nicht im Schlafzimmer schlafen würde, da es schon recht stickig und Hundeduftig wird und mir das eigentlich selbst etwas unangenehm und schweratmig wird...

Mein Freund fragte auch ob es nicht möglich sei meine Hündin bei meiner Mutter zu lassen, aber ich habe die Verantwortung übernommen und der Deal war wenn ich ausziehe kommt mein Hund mit.

Ich habe Angst das ich die Antwort schon kenne... aber mir würde es schwer fallen einen von beiden gehen zulassen... dazu kommt das mein Freund eigentlich ja auch nichts gegen Katzen hat und er auch überlegt hatte wenn er umzieht sich ein Kätzchen (oder zwei) zu holen... wobei ich hier auch nur schwer den Unterschied zum Hund sehe, mal abgesehen davon das Katzen meiner Meinung nach nicht ganz so ihren Geruch in die Umgebung abgeben...

Meine Einstellung war immer "Mein Hund geht vor jedem Mann" aber ich will nicht aufgeben ohne zumindest Versucht zu haben eine Lösung zu finden... und ich will auch nicht eine Beziehung führen die keine Zukunft hat...

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen mit Ratschlägen. Habt ihr euren Partner davon überzeugen können euren Hund zumindest in der Wohnung zu akzeptieren? Habt ihr vielleicht eine Idee ihm meinen Hund näher zu bringen?

Habt Nachsicht mit mir ich bin eh schon ziemlich fertig deswegen...

...zur Frage

Eifersucht - Appetitholen, aber zu Hause essen?

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Freund. Er sieht sich so oft andere Frauen an, sieht sich Musikvideos von Sängerinnen an, obwohl der diese Musik nicht mag. Seine Aussage: Sie hat so eine gute Figur/sie sieht gut aus...) Während er WoW spielt, hat er keine Augen für irgend was anderes. Das ist okay für mich, das ist bei mir nicht anders. Aber wenn ich neben ihm stehe (teilw. auch nackt etc...) oder ihn einfach nur anspreche, kriegt er das kaum mit. Wenn im Fernseher (der immer paralell läuft) nur kurz ein Stöhnen zu hören ist oder die Aussage: "Und hier was für die Augen/ sie ist so sexy etc..." dann kriegt er das sofort mit und guggt zum Fernseher. Wir hatten Probleme vor einigen Jahren (er hat mich vor 6 Jahren betrogen, er hat stark fremdgeflirtet (Ich esse gerade, würde aber auch gern an dir knabbern etc...) Aber seit Jahren ist diesbezüglich nichts mehr gewesen. Ich vertraue ihm diesbezüglich, dass er mir nicht mehr fremd gehen wird! Aber es macht mich so fertig, zu sehen, dass er andere Frauen so oft und gern ansieht. Am meisten stört mich die Aussage: "Ich hole mir Appetit, esse aber zu Hause!" --> das kann ich einfach nicht verstehen! Wenn er sich "Appetit" bei einer anderen Frau holt und danach mit mir schläft, und dabei an sie denkt, dann ist es in meinen Augen nichts anderes als Betrug! Er schläft doch dann eigentlich mit ihr. Er nimmt meinen Körper, aber im Kopf nimmt er gerade sie. Ich fühle mich dabei jedesmal SO benutzt! Ist meine Denkweise übertrieben? Oder kann mich jemand verstehen? Wie werdet ihr mit so etwas fertig? Dazu möchte ich noch sagen, das ich in einem Punkt extrem-denkend bin. Sobald ich einen Freund habe, ist er für mich der schönste auf der Welt (in 4 Wochen bin ich mit meinem Freund 10 Jahre zusammen). Vor mir könnte der Adonis persöhnlich nackt stehen, ich würde ihn nicht gut aussehend finden können. Wenn im Fernsehen auch nur ein männlicher nackter Oberkörper zu sehen ist (von allem anderen mal ganz abgesehen...) mache cih sofort die Augen zu. Ich würde mich SO unendlich mies fühlen, wenn ich mir einen anderen Mann ansehe, der so gut wie nichts anhat. Das wäre für mich schon Betrug an meinen Freund! (nur für den Fall, dass jemand schreibt, ich schaue mir doch bestimmt auch andere Männer an und finde einige gut aussehend/attraktiv. --> Das ist definitiv NICHT der Fall! Danke für Eure Antworten Yirasmina

...zur Frage

Freund mag nackt schlafen und kuscheln?!

Also gestern mittag wollte er noch nicht mal Sex und heute morgen liegt er nackt neben mir im Bett mit einem Steifen und mag kuscheln!?

Er hat auch gesagt er mag jetzt immer nackt schlafen. Was soll ich davon halten? Mich störts nicht? Schläft euer Freund auch nackt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?