Frage an Frauen und besonders an Männer, hatte gestern mit meiner Freundin sex mit GV, kann sie jz schon schwanger sein?

21 Antworten

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Stich! Ab sofort bist Du Fachmann für Geschlechtsverkehr, Partnerschaft und Liebe, und Du gehörst zu dem kleinen Kreis derer, die der Gesellschaft die Welt erklären können.

In alten Zeiten ging dem ein großes Fest voraus mit weißem Kleid, schwarzem Anzug, großem Cremekuchen und Blumenstrauß für das frisch zu fögelnde Eichhörnchen, und alle wünschten dem jungen Paar Glück und Segen. Hochzeit nannte man das.

Die Anzeigen dieses einzigartigen Ereignisses setzte man damals vorher in die Zeitung, weil es noch kein Internet gab, und nicht am Tag danach. Da bedankte man sich pauschal für die Geschenke, Glückwünsche und sonstiges. Das geht natürlich in deinem Fall nicht,  weil wir vorher alle nicht wussten, dass Du in der vergangenen Nach ein Mann werden wolltest.

Doch immerhin kann die dankbare Community durch dich erkennen, dass das Bummsen keine Privatangelegenheit ist, wie oft behauptet. Nicht etwa, weil die Gesellschaft darauf bestehen würde, sondern weil es ein ganz dringliches persönliches Anliegen ist, sein übergroßes Glück in die Welt hinauszuschreien. Es ist zu groß für einen einzelnen allein. Gelle?

Stelle deiner Liebsten diese Fragen, und darüber hinaus deine Mutter.

...und fühle dich von mir bitte nicht verscheißert - mein Spott ist von der gutmütigen Art, denn ich freue mich für dich und dein Mädchen :-))


Tönt eher als würde sie sich nicht freuen und die Pille danach nehmen.

0

Hi Wurzelstock, ist gut, ich habe schon verstanden, heißt das jetzt das sie schwanger ist? Darum geht es mir, das andere ist niedlich geschrieben nur weiß ich nicht ob ich in diese Welt jemals reinpassen werde?

0
@AlexHerzog

"...nur weiß ich nicht ob ich in diese Welt jemals reinpassen werde?"

Heute Nacht hast Du doch schon in diese Welt hineingepasst! Dort, wo Du warst, ist nicht nur der Mittelpunkt unseres Universum, es ist auch das Paradies, in das wir immer wieder einmal für einen Moment eintauchen dürfen. Dort entsteht auch das Leben.

Es ist der Punkt, in dem alle Gegensätze zusammenfallen. Nur aus diesem Punkt heraus beantworten sich alle Fragen, und sie beantworten sich alle gleichzeitig.

Deshalb: Lass mal das Rabulieren, höre nicht auf die Wichtigtuer, welchen man auch hier anhören kann, dass sie grün vor Neid sind, und halte dich auschließlich an deine Freundin. Sie ist jetzt der einzige Mensch, dessen Meinung, Ansicht, und Willen für dich zuständig ist. Das wird nicht einfach. Aber es ist auch dann schön, wenn es mal nicht schön ist.

1
@Wurzelstock

...übrigens bedanke ich mich ausdrücklich für deine Frage, denn mir geht - wie ich dir so antworte - ein Seifensieder auf. Die Neider, Schlugscheiszer, und Trittbrettfahrer mit ihren Warnungen, Belehrungen, und Besserwissereien gab es schon immer. Deshalb wurde früher vor der Hochzeit das Aufgebot bestellt, durch das die alle vorher zu Wort kommen konnten, und am entscheidenden Tag dein Glück nicht mehr störten, das am Nabel der Welt stattfindet. Der Punkt wurde geschützt.

1

Das ist doch jetzt hoffentlich ein Fake. Du willst eine Frau schwängern und weißt nicht mal, ob sie das will???? Wenn man ein Kind bekommt, sollte man sich schon darüber einig sein. Das ist eine große Verantwortung, wahrscheinlich die größte, die es im Leben gibt. Ein Kind sollte, nach Möglichkeit, stabile Familienverhältnisse vorfinden und es sollte Eltern haben, die die nötige Reife haben, dem Kind alles zu geben, was es braucht- auch gute Vorbilder! Ich hoffe mal, dass deine Freundin nicht schwanger ist, und wenn doch, dass sie sich primär um das Kind kümmert und die nötige Reife dazu hat. Du hast sie definitiv nicht. 

Ich habe ihr gesagt das ich will das sie ein Baby bekommt, dein letzter Satz stört mich

0
@AlexHerzog

Ja, das kann ich mir denken. Aber das ist nun eben meine Meinung, auch wenn dich das stört. 

0
@AlexHerzog

Du bist offensichtlich jung und unverantwortlich. Was für eine dumme Frage, die einen miesen Charakter offenbart.

Man jubelt keine Kinder unter, dazu sind die Folgen zu gravierend.

1
@2AlexH2

du gleitest sehr schnell in eine unter sphäre ab, sorry wie soll ich deinen Kommentar sonst verstehen. Davon steht nichts in der Frage

0
@AlexHerzog

In deiner Frage steht aber, dass du nicht weißt, ob sie ein Baby will. Das solltest du zumindest vorher mal abklären. Und ggf., wenn sie nicht will, über Verhütung nachdenken. Das machen verantwortungsbewusste Erwachsene so. 

Ganz ehrlich, ich denke, wenn du mal erwachsen bist, wirst du das genau so sehen. 

0

Jein. Es muss ein Eisprung stattfinden um schwanger zu werden und ein Spermium muss das Ei was daraus entsteht befruchten. Wenn es einen gab ist es natürlich möglich das sie rein theoretisch schwanger geworden ist. Bis man das aber testen kann muss man noch ca 14 Tage warten. Erst dann schlagen die Schwangerschaftstests an. Du kannst das also noch nicht feststellen.

Im Ultraschall wäre eine Schwangerschaft erst etwas später zu erkennen.

Wenn kein Eisprung stattgefunden hat oder ihr zu früh/zu spät GV hattet, dann ist sie leider auch nicht schwanger geworden. 

Sagen muss sie dir gar nichts, wenn sie nicht will. Und nein eine Schwangerschaft hat nicht unbedingt was mit Liebe zu tun, sollte aber natürlich so sein. Man macht ein Kind nicht weil man gerade lustig ist, auch wenn manche wohl der Ansicht sind.

Kann man schwanger werden, obwohl man die Pille regelmäßig zu sich nimmt?

Ich benutze mit meinem Freund beim GV kein Kondom und ich nehme die Pille. Kann es trotzdem passieren das ich schwanger werde?

...zur Frage

Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft trotz Pille danach?

Hallöchen,

Ich hatte vor kurzem ungeschützten GV...ziemlich dämlich. Zudem war meine Freundin in ihren fruchtbaren Tagen.

Ich bin nicht in ihr gekommen, bin ca. 10s vor dem Orgasmus "raus".

Weil wir aber trotzdem Schiss hatten (Lusttropfen), hat sie etwa 7 Stunden nach dem GV die Pille danach genommen...

Was meint ihr...ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie schwanger ist?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Kondom gerissen und Pille vergessen..was jetzt?

Ich habe meine Pille Jubrele (diese nimmt man jeden Tag ohne Pause,deshalb bekomme ich meine Periode auch generell nie, durch die Pille) einmal vergessen, ein einhalb Wochen später beim GV ist das Kondom gerissen und da ich meine Periode generell nie habe , kann ich so auch nicht feststellen och ich sie jetzt nicht habe und evtl. Schwanger bin.. Hoffe ich versteht meine Frage..kann es sein, dass ich Schwanger bin? Danke..

...zur Frage

Schwanger trotz pille und kondom- kann das sein?

Ich hatte vor 1 monat GV und hätte 1 tag später meine tage bekomm solln, hab ich aber nicht ( ich nehm die pille) dazu muss ich sagen wir haben mit kondom verhütet. Jetzt hätte ich wieder meine tage bekomm solln aber sie sind wieder ausgeblieben was soll ich jetzt tun ist das normal oder soll ich ein schwangerschaftstest machen?

...zur Frage

Ist GV jetzt auch ohne Kondom möglich?

Hallo, also ich nehme ja die Pille Evaluna 20 seit sieben Tagen.
Ist es jetzt auch möglich geschlechtsverkehr ohne Kondom zu haben ohne schwanger zu werden?
Mir ist natürlich auch bewusst dass die Pille nicht gegen Krankheiten schützt aber schützt sie jetzt in meiner Situation vor einer Schwangerschaft?

...zur Frage

Geschlechtsverkehr / Kondom gerissen / kein Orgasmus / schwanger?

Hallo! Meine Freundin und ich hatte gestern Nacht Geschlechtsverkehr. Dabei ist jedoch das Kondom gerissen, was wir dann aber bemerkt haben (weiß nicht wie lange es schon gerissen war). Ich bin noch nicht gekommen. Sie ist circa eine Woche vor ihren Tagen. Ist es sicher, dass sie nicht schwanger ist oder sollen wir lieber die Pille danach kaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?