frage an euch ich habe ödeme wassereinlagerrungen im fuss kann das eine herzinsufizens sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Polyneuropathie kann eine Folgeerscheinung der Diabetes sein, die Ödeme stehen wahrscheinlich mit Deiner Herzinsuffizienz in Zusammenhang. Ich würde an Deiner Stelle DRINGENDST einen Kardiologen aufsuchen (wenn kein Kardiologe verfügbar ist, einen Internisten). Ich vermute, dass Du auch an Übergewicht (Adipositas) leidest. Wahrscheinlich ist in Deinem Fall dringend ein Aufenthalt in einer Reha-Anstalt für Stoffwechsel- (Diabetes) und Herz-/Kreislauferkrankungen (Herzinsuffizienz) anzuraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Wasserleinlagerungen können immer auch auf eine Herzinsuffizienz hindeuten. Bei Ödemen würde ich einen Arzt aufsuchen, und ein Herzecho und er EKG und ein BElastungsEKG machen lassen. Dann wissen Sie mit Sicherheit woher die Ödeme kommen. Könnte auch andere Ursachen haben. Auf jeden Fall scheint ja der venöse Rückfluss gestört zu sein, und das würde ich abklären lassen, um dann evlt. Medikamente für das Herz, oder "Wassertabletten"... zu nehmen. Der Arzt wird dann schon etwas vorschlagen. JE eher man das Problem behandelt, desto besser kann man es häufig in den Griff bekommen.

Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?