Frage an erfahrene bodybuilder oder an fitnesstrainer!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Eiweiß/Protein gehört zu den vielen Produkten, die Bilanzen von Herstellern verbessern und den Verbraucher um einen Schaden klüger machen. Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) sagt dazu in einem Artikel mit der Überschrift : " Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein" " ..... Kraftsportler brauchen laut DGE keine zusätzlichen Eiweißmengen, um ihre Muskeln aufzubauen oder zu erhalten. Eine tägliche Menge von 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist sowohl für Breitensportler als auch für Bodybuilder ausreichend, um die Muskelmasse zu erhalten. Zum Aufbau von etwa zwei Kilogramm möglicher Muskelmasse pro Jahr wird im Schnitt täglich eine Menge von 0,03 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht gebraucht. Die tatsächlich verzehrte Eiweißmenge der deutschen Bevölkerung liegt bei ca. 1,2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Somit ist der Eiweißbedarf auch in der Phase des Muskelaufbaus über eine abwechslungsreiche Ernährung gesichert." Übrigens : Ich bin absolut vom Fach und weiß wovon ich rede.

Bitte noch lesen, alles Gute.http://www.gutefrage.net/tipp/fitnessstudio-mit-13-14-oder-15-

Wenn du alles richtig machst wirst du vlt so 0,5kg an muskeln in 2 monaten zulegen. Eiweiß sollte jden Tag schon um die 80 Gramm sein, ist aber nicht alles, die richtige Ernährung macht es halt. aber Junge du bist 14. warte doch noch 2 Jahre, jetz machst du mehr kaputt als das du aufbaust wenn du hart trainierst.

Gain5 19.10.2013, 01:34

Was soll er denn bitte kaputt machen? Quelle/Belege. Danke : )

0
kami1a 21.10.2013, 11:02

Gain 5 Ist laut seinem Profil Sport & Fitnesskaufmann - und das soll neutral sein???

Mal lesen. http://www.gutefrage.net/frage/milchpulver-als-ersatz-fuer-protein-shakes#answer97004927

1
ClariceClaptone 21.10.2013, 11:40
@kami1a

Das ist sicher einer der von Deinen besagten Bilanzen profitiert. Wenn einem mal nicht klar ist, daß man eine ganze Menge kaputt machen kann, muss wohl was dahinterstecken.

Und ich bin selber unsportlich. Und weiss das noch viel eher, als ein trainierter Mann.

1

Ich würde eher zu 100g oder sogar 120g tendieren aber Eiweiss ist nur die halbe Miete!

cc12345 18.10.2013, 20:48

Ok ist in einem eiweisshake mit 4 esslöffel pulver 100g eiweis drin?

0
Xeney 18.10.2013, 21:33
@cc12345

4 Esslöffel haben vielleicht 40g..

Und Eiweiss ist nicht nur im Pulver drin :D

0
Gain5 19.10.2013, 01:46
@Xeney

Kommt wohl eher auf die Größe des Löffels und der Höhe des Pulverberges an.

Am besten immer abwiegen, NUR dann weiß man es genau.

mfg

JW

0

Was möchtest Du wissen?