Frage an Eltern, wie sieht ihr es würdet ihr es für richtig halten wenn eure Kinder mit 14 schon freund/Freundin haben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Pubertät setzt heute durchschnittlich mit neun Jahren ein. Das hat viele Ursachen. Einige sind bekannt, andere nicht. 

So. Nun rechne ich mal auf meine Generation um: Dann wären wir im Schnitt  also 16 gewesen. 

Doch. Mit 16 hatten mir schon manche Jungs Avancen gemacht. Ich hatte tatsächlich auch an einem davon starkes Interesse. ABER das bedeutete noch lange nicht dass ich mit ihm ins Bett wollte. Einfach aus dem Grund weil es damals in unserer Gesellschaft kein so aggressiv beworbenes Thema war. Als ich jung war gehörte dieses Thema noch zur Intimsphäre. Und wer hat dieses Thema in die Öffentlichkeit gebracht? Die heute 12-Jährigen? Wer hat zugelassen dass in jedem Einkaufsbereich in der Stadt Sexläden sind? Die 12-Jährigen? Wer hat die Rotlichtviertel abgeschafft und das Gewerbe auf alle Wohngebiete verteilt? Die 12-Jährigen? Wer lässt trotz sehr vieler Anzeigen bis heute zu dass wirklich jeder Nutzer kostenlos selbst Inzest-Videos online schauen kann? Die 12-Jährigen? Wer schaut vor Ort dem zuständigen Politikern auf die Finger damit die Jugendämter ausreichend ausgestattet sind um auch präventiv tätig zu sein? Die 12-Jährigen haben dazu kaum Rechte. Wer verantwortet hundsmiserablen Sexualkundeunterricht? Die 12-Jährigen? Wer verantwortet all das Plastik welches nachweislich mit verantwortlich ist? Die 12-Jährigen? Wer verantwortet unser verseuchtes Essen? Die 12-Jährigen?

Oder alleine ihre Eltern?

Um ein einziges Kind zu einem wertvollen Mitglied der Gesellschaft zu erziehen braucht es ein ganzes Dorf. - Afrikanisches Sprichwort

Du regst Dich auf? Fein. Schreibe Dir das Sprichwort auf ein Stück Papier, hänge es an den Spiegel. Dann werde tätig. Am 29. zum Beispiel gibt es sicherlich auch in Deiner Nähe eine Demonstration für eine bessere Umwelt. Könntest Du dran teilnehmen. Als Mitglied des Dorfes. Du könntest die Stadtverwaltung auffordern Mitglied im Europäischen Städteverbund Umweltschutz zu werden. Du könntest Deine Stadtverwaltung auffordern sich ein Beispiel bezüglich Receycling an Paris zu nehmen. ..... Du kannst so viel tun. Fange damit an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barchenn 01.11.2015, 18:36

Ich gib dir völlig recht, vielleicht hab ich mit meine Frage es nicht so Rüber gebracht, aber genau das ist es ja warum tun die Eltern nix dagegen. Demonstration und weiteres wäre tatsächlich das erste Schritt...  

0
hertajess 01.11.2015, 18:49
@Barchenn

Danke für die Auszeichnung. 

Warum Eltern Nichts dagegen tun? Vielleicht weil die Löhne heute so prekär sind dass beide Elternteile Vollzeit arbeiten gehen müssen um einigermaßen leben zu können? Vielleicht weil Staatsterrorismus so überhand genommen hat gegenüber Leistungsempfängern dass viele Eltern nicht wissen wo ihnen der Kopf steht? Vielleicht weil auch Eltern dermaßen zugemüllt werden mit hirnfreiem Zeug dass sie kaum noch Kraft haben eine einigermaßen vernünftige Erziehung zustande zu bringen? 

Vielleicht weil Kindererziehung noch nie alleinige Aufgabe der Eltern war. 

Vielleicht weil Eltern von Medien bewusst im Stich gelassen werden? 

2

Sie aktzeptieren es nicht, sind aber oft machtlos. Was willst du auch groß tun? Die Kinder von heute wollen großteils immer schneller erwachsen sein, KInd sein ist ja sowas von uncool. Zumindest wollen sie das soweit es den Spaßfaktor betrifft.

Es spricht sicherlich nichts dagegen wenn eine 11 jährige einen 12 jährigen nett findet und mit ihm befreundet ist. Befreundet mehr aber auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab einem gewissen Alter bekommen Freunde und was sie tun, einen größeren Raum. Der Gruppendruck kann enorm sein. 

Man kann seine Kinder nicht anbinden, man kann nur mit ihnen reden. Verbote bringen gar nichts. Sie wecken nur Trotz. Mir persönlich gefällt das auch nicht, aber es ist wohl normal, dass "die alten Zeiten" betrauert werden. Schon Sokrates klagte über die Jugend....!? Das hat also wohl alles irgendwo seine Richtigkeit.

Die Kinder von heute fühlen sich schon erwachsen, was nicht heißt, dass sie es sind, deswegen muss vor allem über Aufklärung geredet werden. Wenn sie denn eben mit 13 einen Freund haben, dann gehört über Verhütung geredet, ob sie "es" denn schon tun oder nicht. Wenn sie wollen, dann tun sie es sowieso. Und besser, man schafft selbst dafür den Rahmen, als dass sie es hinter irgendeiner Bushaltestelle tun...

Das heißt nicht, dass ich das alles befürworte, aber ich muss es akzeptieren, ob ich will oder nicht und das Beste draus machen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin schon Oma. Ich habe es bei meinen Kindern akzeptiert - Verbote machen es nur schlimmer.

Was das Sexuelle angeht: Wenn man Kinder von klein auf aufklärt, wissen sie schon, wie sie sich verhalten müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf das Kind an. Also kann ich darauf vertrauen, das es verhütet, das es reif für eine Beziehung ist? Wenn das Kind zu den Eltern vertrauen hat und Fragen stellen kann. Das schlimmste ist, wenn das Kind den Eltern, in der Hinsicht, gleichgültig ist. Und nur Verbote bringen nichts, denn aus Trotz tut dann das Kind Dinge, die es evtl. in Schwierigkeiten bringen könnte. Ich habe kein Kind, aber ich wäre so eine Mutti, mit der man über alles reden könnte. .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barchenn 31.10.2015, 15:56

Nicht direkt Verbote, aber seine Kinder kontrollieren, weil ich bin in der Meinung so schnell Erfahrung zu sammeln auf Hinsicht von Beziehung etc. Macht das Kind immer schlimmer und man will immer mehr dazu lernen das geht bis zum rauchen und andere Sachen 

2

Ich bin auch nicht erwachsen. Aber ich weiß dass es Leute gibt die seit der 6 klasse zusammen sind und jetzt ein fröhliches leben mit ihren Kindern und demselben freund führen.. ich bin auch seit ich 12 bin mit meinem freund zusammen und wir sind immernoch zusammen.. er hat mittlerweile krebs und wie man sehen kann bleibt es dabei. Man wird reif in dieser zeit.. ich mag es nicht wenn Leute das total doof finden. Solange man bereit dazu ist und nichts überstürzt ist doch alles ok.. wer weiß.. vielleicht ist die große liebe ja schon mit 12 da :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar nicht erwachsen aber ich finde man sollte sie lassen, so ne Beziehung mit 12 oder so hält eh nicht lange und ernst gemeint sie die doch auch nie die meisten haben eh nur ne "Beziehung" damit sie bei ihren freunden angeben könne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barchenn 31.10.2015, 15:43

Ja stimmt, aber die meisten haben schon so jung die Erfahrung im körperlicher Hinsicht gehabt Mann muss doch als Eltern in der Lage sein seine Kinder davon abzuhalten 

0
Knuddel1235 31.10.2015, 15:46
@Barchenn

das stimmt das finde ich auch nicht gut aber ich denke die eltern können ihre kinder schlecht davon abhalten da ich denke das wird denn eh meist verheimicht

1

Warum nicht? Auch Eltern waren mal jung und jeder erinnert sich daran, wann er das erste mal verliebt war. 14 ist da schon alt.  ;-)

Es ist aber ein Unterschied, ob ich es toleriere, wenn mein Kind mit 14 schon einen Freund/ eine Freundin hat und ob mein Kind in dem Alter schon Sex haben sollte. NEIN, sollte es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barchenn 31.10.2015, 15:47

Aber Eltern müssen dann doch auch wissen das die Kinder heutzutage nach 1 Woche Beziehung schon auf den Weg zum körperlichen Bedürfnisse umwandeln. 

0
TreudoofeTomate 31.10.2015, 15:51
@Barchenn

Das ist zu pauschal gedacht. Meine beiden haben sich z. B. länger als eine Woche Zeit gelassen. Und sie haben es trotzdem überlebt.  ;-)

Woher ich das weiß? Wir reden miteinander. Ich glaube auch, das ist der Schlüssel zu einer "gesunden Beziehung" zwischen Eltern und pubertierenden Kindern. Und Liebe und ganz viel Geduld natürlich.

1

Das verstehe ich  auch nicht !

14 ist definitiv zu früh!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wissen es vermutlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?