Frage an die Türken :)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe gerade doch noch etwas dazu gefunden:

"Der historische Hintergrund: Minnesänger glaubten, die Augen seien das Fenster zum Herzen einer Frau. Die Lider zu küssen, das heißt, eine Frau zu bitten, das Herz zu öffnen. Augen küssen, das macht man nur, wenn man verliebt ist, in erhabenen Momenten"

"Ganz schlimm" hört sich das aber ebenfalls nicht an. Das einzige was irgendwie passen könnte wäre evt., dass er nicht wollte, dass du in diese Geste zu viel reininterpretierst (?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige was ich gefunden habe ist wie dafee01 schreibt "Kuss auf die Augenlider = Ausdruck der Sehnsucht" also wie schon erwähnt eigentlich nichts Schlimmes.

Frag deinen Freund doch einfach mal was er damit meinte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Aberglauben...

mir hat mal ein moslemischer Freund gesagt küssen auf die Augenlider bedeutet die Trennung steht bevor, und Schuhe der Liebsten zu schenken ist zweifelkhaft, denn die läuft damit weg...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kuss auf die Augenlider = Ausdruck der Sehnsucht

Also überhaupt nichts Schlimmes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?