Frage an die Männer:Frau mit 2 Kindern?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke, das kann man einfach nicht verallgemeinern. 
Jeder Mann ist anders, kein Mensch hat zu jedem Thema gleiche Ansichten.. :) 
Sicher wird es Männer geben, die das vielleicht nicht so cool finden, aber es gibt natürlich auch Männer, die damit kein Problem haben. :]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lottlott
20.08.2016, 20:20

Danke!!!

1

Das ist doch unterschiedlich. Ich denke es gibt viele, die damit kein Problem haben.
Ein guter Freund von uns würde vorhandene Kinder bei seiner Partnerin sogar gut finden. Er ist ein echter Kindermensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lottlott
20.08.2016, 21:33

Schön das es auch solche Männer gibt!Danke!

0

Es gibt solche und solche. Über mich kann ich jedoch sagen, es wäre gar kein Problem. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lottlott
20.08.2016, 20:18

Danke für deine Antwort ;)

1

Du denkst echt mitten in der Trennung schon an eine neue mögliche Beziehung?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
20.08.2016, 20:28

Warum sollte sie das nicht? Das gehört doch zur Zukunft mit dazu.

1
Kommentar von bluetiger2
20.08.2016, 20:32

Das selbe dachte ich mir auch!!! Kaum getrennt schon den nächsten am Start aber noch nicht mal alles geregelt! Habt ihr euch nicht vielleicht überlegt was zu ändern und euch eine neue Chance zu geben?

1
Kommentar von bluetiger2
20.08.2016, 20:32

Aber bestimmt hast du schon nen neuen und das ist jetzt auch der Grund?!

1
Kommentar von lottlott
20.08.2016, 20:51

Ich lebe seit 9Jahren mit meinem Mann zusammen, 6 davon verheiratet.Die letzten 3 Jahre ging es mit total schlecht,er interessiert sich null für mich.Und über nicht vorhandenen Sex habe nur ich mich beklagt,er meinte das wäre normal mit 2 Kindern?!?!Ich hab mich nicht verändert,achte auf meine Figur,versuchte mich hübsch zu machen für ihn.Im Gegensatz zu ihm.Es interessiert ihn alles nicht Und entschuldige,ich habe keinen Freund.Aber ich vermisse seit Jahren jemanden an meiner Seite. Und habe die ganze Zeit gedacht das wird vielleicht nochmal...Aber Danke!

0

So mal als Männer beobachtende Frau:

Da sind mit schon alle Konstellationen untergekommen.

Vom Mann, der nicht gegen Kinder hatte, dann aber zum Kinderhasser mutierte bis zum Mann, der gar keine Kinder wollte und nun mit den Kindern der Ex zusammenwohnt.

Kommt immer auf das Einzelexemplar an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich wäre das ein Hinderungsgrund.Da würde der Verstand über das Herz siegen. 
Ist sicher nicht das was du hören willst aber es ist meine ehrliche Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lottlott
20.08.2016, 20:20

Danke

0

Ich hab eine Frau geheiratet, die zwei Kinder mit in Ehe gebracht hat 2 und 4 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hat es nichts ausgemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie schon ein Hindernis.
Wenn die Kinder aber schon älter sind, so ab 13/14, dann gehts eigentlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wippich
20.08.2016, 20:47

Also ab13/14 kannst Du die Frau Lieben,sind die Kinder jünger dann nicht?

0

Ich hätte nix dagegen. Solange die Chemie stimmt kannst auch 5 kinder haben.

Treue vertrauen liebe. Mehr nicht.
Nur auf mich bezogen.
Aber viele Männer suchen die flucht wenn sie erfahren das die Frau kinder hat.
Was ja auch ein bischen verständlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?