Frage an die Männer: Was für Socken tragt ihr?

13 Antworten

Im Sommer oder zum Anzug: Feine Socken aus Merinowolle.

Im Winter: Etwas dickere Wollsocken.

Baumwolle nie. Warum nicht? Weil Wolle 5x soviel Feuchtigkeit aufnehmen kann wie Bauwolle und von Natur aus antiseptisch ist.

Heißt: In Wollsocken hat man trockene, "wohlriechende" Füße. In Baumwoll-Socken nicht.

Wolle ist im Sommer gefühlt kühler, im Winter wärmer. Einziger Nachteil der Wollsocke: Sie ist teurer.

Immer weiße Socken im Sommer sneakersocken und im Winter Quarter oder normale weiße.

ZuHause: keine

unterwegs: schwarz, blau, grau


Was möchtest Du wissen?