frage an die männer über männer

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast es ja nicht begriffen, traurig, dass ihr Frauen nach so vielen Jahren, wo man euch die Emanzipation und Frauenrechten erklären wolltet, immer noch nicht begreift, worum es eigentlich im Leben geht. Wieso gibt es seitens der Politik so viele Bemühungen, dass Frauen in den Beruf kommen, wieso gibt es bad eine Frauenquote usw ??

Wir müssen dringend weg von diesem Klassendenken, also Vater geht arbeiten, Mutter hütet das Kind usw...

Du bist doch mehr als eeine Gebährmaschine, du hast doch ein Gehirn, wieso versuchst du nicht mal was aus deinem Leben zu machen, geh studieren oder bilde dich weiter, von mir aus ändere die Welt aber lass doch dieses Gerede a la " Wie kann ich einen Mann am besten verführen, damit ich schnell gut versorgt bin und paar Kinder bekomme.."

Ich finde das angesichts der heutigen Zeit nur noch schlimm.

Schau dir an was die im Königshaus machen, dort geht es in England auch nur um den Nachwuchs, also diese Kate Middleton, die ist Zuhause, passt aufs Kind auf und fertig ! Ja wozu ist denn eine Frau auf diesem Planten, geht es hier nur noch ums Fortpflanzen und wie man einem Mann schöne Augen macht ?

Nimm dir ein Beispiel an unabhängige erfolgreiche Frauen, Alice Schwarzer oder von mir aus auch Lady Di, die war damals nämlich schon moderner als so manches Weib heute...

Also wenn ihr nicht dauernd dumm angemacht werden wollt und als Heimchen am Herd verrtanden werden wollt, dann müsst ihr auch mal selbst euren Allerwertesten hochbekommen, was lernen und so leben wie die Männer, also möglich ohne Kind, mit Beruf, gute Ausbildung etc pipapo...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shuku12345
28.11.2013, 05:03

ich studiere medizin haha:)

aber danke.hat mir trotzdem was gebracht.

0
Kommentar von Schubdidu
28.11.2013, 05:05

Nichts gegen Alice Schwarzer. Sie ist sicher eine intelligente Frau. Aber "attraktiv" ist anders... ;)

Toleranz bedeutet auch, Frauen so leben zu lassen, wie sie es wollen. Und wenn das bedeutet, dass sie hübsches Heimchen am Herd sein wollen, müssen wir das respektieren.

3
Kommentar von BluePapillion
28.11.2013, 05:54

Nimm dir ein Beispiel an unabhängige erfolgreiche Frauen, Alice Schwarzer oder von mir aus auch Lady Di, die war damals nämlich schon moderner als so manches Weib heute...

Du redest so eine gequirlte Sch..se

Alice Schwarzer ist weder ne Feministen noch ist sie ne Frauenrechtlerin, Sie ist schlicht und einfach ne Männerhasserin, weil sie im Körper einer Frau leben muss.

Und deine Lady Di ist keinen Deut besser, Sie hat einen auf liebendes Weibchen gemacht und tatsächlich alle an der Nase herumgeführt, Sie war weder modern noch Emanzipiert. Sie war ne berechnende Schlange.

1

Man sollte sich grundsätzlich daran halten was einem am besten gefällt egal wer oder was das mag oder nicht. sowas nennt man Charakter. Und ja ich spreche mal für mich mir sind Frauen mit starkem Charakter lieber ^^ Gibt zwar öfter streit aber is dafür auch Leidenschaftlicher. Wenn man sich von Anfang an verbiegt für den anderen ist es meist nicht von Dauer... und der andere ist schnell gelangweilt weil er irgendwann weiss dass er ja sowieso bekommt was er will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine sehr humorvolle, selbstbewußte Frau, die kommt immer gut an! Du kannst ja nur dein Leben, nicht das Leben anderer Leute, leben. Wir Menschen sind zum Glück nicht genormt! Wenn auch versucht wird, uns in eine Norm zu pressen! Leben - und leben lassen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?