frage an die männer! bitte um hilfe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei so manchen Männer erkennen erst die Situation wenn es eigndlich schon zu spät ist wie das Sprichwort sagt (Die Reue kommt immer zu spät) und so könnte es auch deinen Ex gehen er versucht zu Kitten was er karputt gemacht hat. Ob du ihn jetzt eine Zweite Chance gibst das liegt bei dir aber wenn du es so willst wegen der zweiten Chance dann solltet ihr euch zusammen setzen und über die Sache sprechen denn nur Sprecheden Menschen kann geholfen werden wenn er aber wieder abblockt wie er es letztens gemacht hat dann hast du die Gewissheit das er sich nicht dafür interessiert und dann wirst du bestimmt wissen was du machst. Am sonsten alles gute euch zwei und Toi Toi Toi.

Ganz offensichtlich versucht dein Ex Freund nun sozusagen die Kurve zu bekommen und diesen Zweck erfüllt auch dieser Brief an dich der auch mehr als eine Art Rettungsseil fungieren soll denn als ein endgültiger Abschied von dir. Anders ausgedrückt ich gehe davon aus, das dein Ex Freund sich nun von dir erhofft, das Du das dir zugeworfene Seil sozusagen ergreifen wirst und zu ihm zurückkommst. Derweil Du noch immer in ihn verliebt bist, so könntest Du deinem Ex Freund nun ein Gesprächsangebot vorlegen und danach eine Entscheidung treffen für oder gegen ihn.

Für deinen Ex-Freund ist die Situation neu, alleine zu sein und wahrscheinlich auch alleine in der Wohnung zu sein. Er muss sich erst wieder daran gewöhnen, aber möchte das offensichtlich nicht. Mit der Nachricht erhofft er sich, dass du zurückkommst, auch wenn er schreibt, dass ihr euch vielleicht eines Tages ''in einem anderen Licht'' wiederseht, aber er bereut, was er getan hat, jetzt, wo er auch alles verloren hat. An deiner Stelle würde ich mich nicht so leichtsinnig wieder darauf einlassen, denn es kann sein, dass er wieder in sein altes Verhaltensmuster fällt. Dennoch hilft möglicherweise ein klärendes Gespräch bezüglich der Nachricht oder du lässt es sein; je nach dem, was du fühlst und wie du dir deine Zukunft vorstellst.

Er ist jetzt alleine in der Wohnung und kennt es nicht, fühlt sich unwohl und will in die Situation von voher zurück.

Was möchtest Du wissen?