Frage an die Mädels hier: Ist es ein Hinderungsgrund eine Freundin zu bekommen, wenn man dünn ist und nicht viel Kraft hat?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Mir ist es egal (Statur und Muskeln), hauptsache wir verstehen uns gut 62%
Mein Freund muss gut trainiert sein und auf mich aufpassen und beschützen können! 25%
Er sollte ganz normal sein, nicht dick/dünn, aber er muss mich beschützen können! 12%
Alles egal, Hauptsache er hat Geld! 0%
Ich mag es wenn mein Freund dünn ist, aber nicht zu dünn, und leicht trainiert wäre toll! 0%
Ich mag es, wenn mein Freund einen Bauch hat. Ich finde das am kuschligsten! 0%
Mein Freund sollte dünn sein, mir machen auch ein paar Rippen nichts aus. Er muss nicht stark sein. 0%

11 Antworten

Mir ist es egal (Statur und Muskeln), hauptsache wir verstehen uns gut

Das kommt noch von der Urzeit und ist vermutlich in den Genen verankert. Viele weibliche Wesen sind da zwiegespalten; für das Beschütztwerden bevorzugen sie kräftige `Höhlenmenschen mit der Keule´, für gute Gespräche und Verständnis, solche mit Hirn wo es eher egal ist, ob die Muskeln besonders groß sind (siehe Abstimmung). Letztlich gehen würden sie vermutlich zu dem Höhlenmenschen, einfach weil der sie und ihren Nachwuchs gefühlsmäßig eher beschützen kann, was in der heutigen Zeit aber nicht mehr eine so große Rolle spielt. Trotzdem können wir uns unseren genetisch bedingten Anlagen halt oft nicht entziehen. Wenn du charakterlich i. O. bist, findest du, denke ich, auf jeden Fall jemanden, der einfühlsam und mit Hirn gesegnet ist - das wünsch` ich dir und bin auch davon überzeugt. LG PicaPica.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PicaPica
29.10.2015, 12:11

DANKE andy1296

0
Mir ist es egal (Statur und Muskeln), hauptsache wir verstehen uns gut

Ich stimme dir mit dem letzten Absatz deines Textes vollkommen zu. Wir leben nicht mehr im Mittelalter, daher finde ich die Aussage "Ja, mein Freund sollte mich beschützen können" und sowas dann quasi als Trennungsgrund zu benutzen vollkommen lächerlich. Man kann sich ja auch einfach selbst beschützen, wäre ja auch mal eine Option. Aber gut. 

Die Hauptsache ist, dass man sich versteht. Der Rest sollte auch eigentlich vollkommen egal sein. Was hilft einem das, wenn man mit jemandem zusammen ist, der die "perfekte" Figur hat mit Muskeln und allem drumherum, aber man sich im Endeffekt nicht anständig unterhalten kann, weil man einfach nicht auf einer Wellenlänge ist? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy1296
27.10.2015, 19:46

Naja wir waren beide 16, als wie zusammen kamen, vielleicht hat sich einfach ihr Geschmack geändert, denn nur eine Woche später war sie einem zusammen, der so ungefähr das Doppelte von mir ist, so ein Bodybuilder-Kerl. Eigentlich stehe ich ja auch eher auf dünnere Mädels und sie war schon ein bisschen pummelig, sah aber trotzdem total hübsch aus. Ich hätte deshalb NIE etwas gesagt. Ich habe ja sogar versucht, für sie zuzunehmen, aber das klappt irgendwie bei mir nicht, weil ich total schnell satt bin und mir schlecht wird, wenn ich was esse und keinen Hunger habe. Wahrscheinlich bin ich deshalb auch so dünn geworden.

Ich weiß ja selbst, dass 50kilo nicht wirklich viel ist für einen 1m80-Kerl und ich sehe ja auch im Spiegel, dass man meine Rippen und so sieht, da wo andere normalerweise Muskeln haben. Aber dass sie das dann als Trennungsgrund nahm, nehme ich ihr immernoch übel. Wir hatten echt eine tolle Zeit und uns immer super verstanden. Naja, bis auf die letzten 2 Monate, da wo sie dann anfing rumzunörgeln, als sie gemerkt hatte, dass ich sie nicht immer beim rumfighten gewinnen lasse, sondern dass ich einfach viel schwächer bin als sie. Aber ist ja auch klar, dass ich gegen sie nicht viel ausrichten konnte, denn meine Oberarme kann ich mit einer Hand umfassen, da sind halt echt keine Mukkis dran. Vielleicht hat sie sich auch für mich geschämt? Keine Ahnung... wir hatten seitdem nicht mehr miteinander gesprochen.

Trotzdem vielen Dank für deine liebe Antwort <3 ich wünschte, es würde mehr wie dich geben! :)

0
Mir ist es egal (Statur und Muskeln), hauptsache wir verstehen uns gut

hey,

also ich finde, dass es egal ist, wie jemand aussieht und ich kann deine ehemalige Freundin nicht wirklich verstehen. Ja klar, manche Mädchen träumen von Typen, die einen Sixpack haben. (Habe ich ja einst auch, aber dann lernte ich einen Jungen kennen, der vielleicht nicht unbedingt meinem Idealbild entsprach, aber ich mochte seine Art gerne. Und wenn man sich dann wirklich verliebt so wie wir, ist das Aussehen echt Nebensache).

Übrigens aber fände ich es auch ein bisschen komisch, wenn mein Freund weniger wiegen würde wie ich, und in diesem Punkt kann ich sie verstehen. Ich wäre sicher sehr eifersüchtig auf dich (und ich denke da bin ich nicht das einzige Mädchen), weil es eben der Traum fast jeden Mädchens ist, schlank und dünn zu sein (natürlich ist das au h sehr abhängig von der Größe).

Aber zerbrich dir nicht den Kopf darüber, ich bin mir sicher, du bist ein netter Junge und irgendwann findest du ein Mädchen, dass dich liebt und akzeptiert so wie du bist. :)

Aber falls du dich dennoch jetzt eintscheidest, an Muskeln (oder Fett) zuzunehmen, dann mach es nicht für die anderen, sondern allein für dich.

LG Pia 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich zählt in erster Linie der Charakter und solange der stimmt, ist es auch nicht schlimm, wenn mein Partner "mollig" oder "dünn" wäre. Allerdings hast du starkes Untergewicht, was auf Dauer wahrscheinlich nicht gesund ist. Ein schneller Stoffwechsel allein ist, glaube ich, nicht die Ursache... Vielleicht kannst du (mit ärztlicher Hilfe?) etwas zunehmen, um ein gesundes Gewicht zu erzielen, damit würde sich wahrscheinlich auch das Problem "zu dünn" erübrigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy1296
27.10.2015, 21:41

Danke für Deine liebe Antwort, Larix! <3

Naja, dass ich dünn bin, weil ich ja, aber eigentlich habe ich mich damit abgefunden. Ich kann halt nur essen, wenn ich Hunger habe und bis ich satt bin und esse deshalb auch maximal einmal am Tag was mittags, und das ist wohl auch nicht genug. Aber wenn ich mehr esse, wird mir einfach nur schlecht. Zudem nehme ich halt schnell und leicht ab aber nur sauschwer oder kaum zu.

Aber warum ich wirklich so dünn bin hat nen anderen Grund, das schreibe ich Dir vielleicht privat, wenn Du magst, das wäre hier zu viel Text, glaube ich^^

0

Ich bin kein Mädchen, daher werde ich nicht abstimmen.

Ich würde dir jedoch empfehlen zuzunehmen, nicht wegen der Frauen, sondern wegen der Gesundheit. Bei deiner Größe hättest du einen BMI
(Body Mass Index) von 15.4, welcher starkem Untergewicht entspricht.
Mach am besten etwas Sport zum Muskelaufbau, nicht um besonders stark definierte Muskeln zu bekommen, sondern um mehr Masse zu erhalten.

Ich weiß nicht ob dir Kraftsport zusagt, aber ein vernünftiges Allround-Training würde dir sicherlich gut tun :)

MfG
TheErdnuss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy1296
27.10.2015, 16:32

Brauche ich da nicht erst mehr "Masse" wenn ich Muskeln aufbauen will?

0

Hallo,
also ich persönlich finde nicht, dass
das jetzt ein Problem ist. Bei uns an der Schule ist es oft so, dass die Jungs schon früh anfangen ins Fitnessstudio zu gehen und haben dann schon mit 15 erkennbare Muskeln. Aber generell ist es eigentlich eher der Charakter auf den es ankommt.
Wenn du dich aber nicht wohl in deiner Haut fühlst, weil die Mädchen keine Interesse an dir haben, dann würde ich vllt mal ins Fitnessstudio gehen und daran arbeiten. Viel essen ist auch wichtig!
Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy1296
27.10.2015, 16:26

Naja ich esse ja mittags meistens was, aber nicht so viel, weil ich nicht so viel Hunger habe und mir sonst nur schlecht wird. Ich glaube, für ein Fitnessstudio wäre ich bestimmt zu dünn. Ich habe zwar einen Sixpack, den man auch sieht, wenn ich meinen Bauch anspanne, aber leider keine Kraft. Ich habe halt total dünne Arme und da wo andere Brustmuskeln haben, sieht man bei mir die Rippen durch. Ich schaffe nur eine halbe Liegestütze, also runter, aber nicht hoch und ich glaube, dass ich einfach zu wenig "Masse" habe, um großartig Muskeln aufbauen zu können.

Ich finde es jetzt nicht so schlimm, dass ich dünn bin. Klar, ich wäre gerne stärker, aber wenn ich nicht zunehmen kann, dann geht das wohl nicht...

0
Kommentar von ccskyllen
27.10.2015, 16:28

Vielleicht hast du ja eine Krankheit? Ich will dir jetzt keine Angst machen oder so, aber frag doch mal deinen Arzt. Der könnte dich da eig auch gut beraten was das Beste für deinen Körper wäre.

0
Kommentar von ccskyllen
27.10.2015, 16:36

Das kann natürlich auch sein.

0
Kommentar von ccskyllen
29.10.2015, 11:29

Nein das stört mich nicht. Dass man sich versteht ist doch die Hauptsache, oder?

1
Mir ist es egal (Statur und Muskeln), hauptsache wir verstehen uns gut

mein mann ist auch nur so ein spargeltarzan - aber er soll mich ja schließlich nicht schützen indem er seine muskeln einsetzt - klöpfchen ist mir wichtiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy1296
29.10.2015, 09:27

Gute Einstellung, finde ich :) Aber "Spargeltarzan" ist nicht nett.

0

Du hast recht! Der Charakter ist wichtiger aber wir Mädchen wollen auch einen "Mann" der sie beschützen kann! Ich persönlich stehe auch nicht so auf die dünnen Jungs/Männer. Und es gibt auch genau so Männer mit einem "Bierbauch" und das viele Frauen sehr attraktiv bis attraktiver finden als ein sixpack! Wenn du schon selber merkst das alle Mädchen sagen das du gut aussiehst aber zu dünn bist, änder doch was daran geh ins Fitnessstudio Bau Muskeln auf!! Du musst ja kein Muskelprotz werden aber das du wenigstens nicht mehr so dünn aussiehst :)
Ich hoffe ich konnte helfen (es ist doch auch ein schönes Gefühl wenn man nicht nur aus Knochen besteht ich mein 49-51 kg ist nun wirklich nicht viel bei 1,80m ) also ab ins Fitnessstudio!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy1296
27.10.2015, 16:31

Naja ich bestehe ja nicht nur aus Knochen^^ Ich habe ja gut sichtbare Bauchmuskeln, wenn ich die anspanne, nur habe ich halt sonst einfach keine Kraft. Meine Oberarme sind so dünn, dass ich die mit einer Hand umfassen kann. Die Mädels finden mich ja auch immer ganz nett soweit, aber meistens lerne ich nur welche im Winter kennen, wenn ich 2 Pullis und eine dicke Jacke anhabe. Die sind dann immer total erschrocken, wenn sie meinen Oberkörper das erste mal sehen. Ich meine ich weiß ja, dass da nicht wirklich viel an mir dran ist, aber ich dachte echt immer, dass ihnen es gefällt, wenn man schön schlank ist und ein gutes Sixpack hat.

Ich weiß nicht, ob ein Fitnessstudio was bringen würde. Ich glaube, ich habe da zu wenig Masse, um Muskeln aufzubauen.

0
Kommentar von CuteGirl15
27.10.2015, 16:32

Du kannst es ja wenigstens mal versuchen!! :)

0
Kommentar von CuteGirl15
29.10.2015, 16:14

Naja wenn ich ihn liebe dann würde ich ihn nicht verlassen weil er zu dünn ist ich würde ihn mir schnappen und ins Fitnessstudio gehen :) und wenn es dir so peinlich ist bestell was im Internet für den Anfang? Aber du willst ja nicht mehr so dünn sein denk ich mal dann musst du über dein Schatten springen!! Viel Glück und Erfolg!!

0
Kommentar von CuteGirl15
29.10.2015, 16:22

Jaa schon :)
Wenn du dich wohl fühlst dann bleib so wie du bist! Aber es ist doch auch nicht so schlimm wenn du Muskeln aufbaust? Und du hast mehr Erfolge bei den Frauen

0
Mir ist es egal (Statur und Muskeln), hauptsache wir verstehen uns gut

Schwer zu entscheiden aus den Möglichkeiten. Im Prinzip gehe ich nach dem Charakter und wie man sich versteht, deswegen habe ich auch diese Antwort gewählt. Allerdings ist es schon ganz schön für ein Mädchen, zu wissen, dass er mich beschützen könnte. Man fühlt sich einfach geborgener (finde ich) und knochig finde ich persönlich auch nicht so anziehend, ich bräuchte was zum ankuscheln :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy1296
27.10.2015, 16:18

Ich kuschel total gerne, aber bin halt nicht wirklich weich^^

0

Ich habe heute morgen mal ein Foto gemacht mit angespannten Bauchmuskeln. Ist das wirklich sooo schlimm??

https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/181478570/0_big.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FutFreeestylio
29.10.2015, 08:28

ja, sicher ist das schlimm,. das ist magersucht....

0
Kommentar von MaSiReMa
29.10.2015, 08:35

Schätzelein, das sieht nicht nach Muskeln aus, sondern völlig ausgemergelt! Sorry.

Trotzdem sollte ein Mädel nicht danach schauen, sondern einfach den Menschen hinter dem Körper sehen.

Wenn Du nicht viel essen kannst, dann sprich doch noch einmal mit Deinem Arzt. Es gibt viele Apettitanregende Sachen, die Du nehmen könntest, ich kannte auch mal jemanden, der diese Astronautennahrung bekam und damit zu genommen hat.

LG

0
Er sollte ganz normal sein, nicht dick/dünn, aber er muss mich beschützen können!

JA gut hab ich gesagt du bist du lass dir diese frage aus dem kopf gehen !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy1296
29.10.2015, 10:10

wie meinst du das?

0

Was möchtest Du wissen?