Frage an die mädchen/frauen, was macht ihr mit dem Schmuck(teuer) und den ganzen Sachen von eurem ex-freund?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich geh mal davon aus, dass sie dir die Sachen nicht geklaut hat, sondern dass es Geschenke von dir waren? Was ich damit machen würde käme für mich vor allem auf den Trennungsgrund an. War es eine friedliche Trennung weil man sich auseinandergelebt hat, dann würde ich es auf jeden Fall behalten für die Erinnerung, wäre es allerdings eine Trennung aus Hass, dann würde ich es je nach meiner Stimmungslage verschenken oder auch aufheben (in Geldnot dann halt verkaufen). Wenn der Schmuck aber ganz besonders schön wäre würde ich ihn auch weiterhin tragen, Trennung hin oder her.

Kakarott33 09.11.2016, 07:43

Den trennungsgrund zu erklären wäre etwas kompliziert war aber auf gar keinen fall aus hass sie liebt mich immer noch(hat sie jedenfalls gesagt) einer der gründe war das wir uns nicht so oft sehen konnten (was für mich nicht unbedingt ein trennungsgrund ist aber naja egal)..ja die sachen waren natürlich alles geschenke

0
Elilein 09.11.2016, 07:45
@Kakarott33

In so einer Situation kommt es sicher auch ein bisschen darauf an wie gut sie das ganze verkraftet. Sie kann es natürlich als Erinnerung an dich behalten, es kann aber auch sein dass sie es verschenkt/verkauft damit sie nicht mehr an dich denken muss, wenn sie dich ja scheinbar noch liebt.

1
Kakarott33 09.11.2016, 07:48
@Elilein

Verkaufen geht nicht sind nämlich gravuren drauf..wenn ich mir ihre bilder aus den sozialen median anschaue scheint sie mich schon vergessen zu haben

0
Elilein 09.11.2016, 07:51
@Kakarott33

Z.B. bei Ebay würde eine Gravur sicher nur wenige Käufer abschrecken, wenn sie dafür billigen schönen Schmuck bekommen.

Was für Bilder lädt sie denn so hoch, wenn ich fragen darf? Niemand vergisst jemand anderen so schnell, besonders wenn man die Person mal geliebt hat.

1
Kakarott33 09.11.2016, 07:57
@Elilein

Hauptsächlich mit irgend einer freundin die sie nicht mal halb so lange kennt wie wir zusammen waren (1 1/2 jahre) mit iwelchen titeln wie immer für einander da und hier spaß gehabt und da spaß gehabt und morgen gehts dort hin spaß haben (wobei ich auch glaube das diese freundin auch einer der gründe war das sie die beziehung beendet hat es hieß nämlich "alle haben ihr gesagt ich sei es nicht wert das sie auf mich warte(weil wir uns nicht so oft sehen konnten) allerdings glaub ich das war nur sie weil ihre anderen freunde bzw ihre familie kannte ich und die haben mich alle gemocht

0
Elilein 09.11.2016, 08:06
@Kakarott33

Nicht böse gemeint, aber kann es sein, dass du eifersüchtig auf sie/ihre Freunde bist, bzw nicht mit der Trennung klar kommst? Offensichtlich schafft sie es gut darüber hinweg zu kommen und hat weiterhin Spaß am Leben und guten Kontakt zu ihren Freunden, das ist eine Sache für die du dich für sie freuen solltest, wenn es wirklich eine friedliche Trennung war. Das heißt aber nicht, dass sie dich vergessen hat oder nicht mehr traurig über die Trennung ist. Sie hat einfach realisiert, dass das Leben auch nach solchen Momenten weitergeht. Das solltest du auch versuchen, denn offensichtlich kannst du das noch nicht, wenn du dir dauern ihre Social media Profile anschaust und eifersüchtig auf ihre Freundschaften bist, bzw dir sogar um solche Kleinigkeiten wie Schmuck solche Gedanken machst. Leb dein Leben, ihr nachzutrauern wird dir nicht helfen und davon kommt sie auch nicht mehr zurück.

Es gibt noch genug Fische im Teich die darauf warten geangelt zu werden.

1
Kakarott33 09.11.2016, 08:15
@Elilein

Ich weiß dass das so rüber kommt als wäre ich eifersüchtig vllt bin ich das auch aber sicher nicht auf die freundin bzw freundschaften die habe ich auch und mein leben geht auch weiter aber es ist etwas komplizierter z.b hat sie schluss gemacht zwei tage später kam sie wieder an das sie ohne mich nicht kann und wieder will, ich hab dann ja gesagt nur um dein keine 24h später wieder die nachricht zu bekommen es ist doch wieder schluss und es sind noch ganz andere sachen die an da komisch sind es ist halt etwas komplizierter und ich will auch nicht unbedingt alles hier schreiben auch um ihretwillen

0
Elilein 09.11.2016, 08:38
@Kakarott33

Musst du auch nicht schreiben, alles gut. Ich glaube schon dass du eifersüchtig auf die Freundin bist, aber ohne es zu merken. Denn sie ist jetzt diejenige die die Aufmerksamkeit deiner Freundin bekommt und nicht mehr du. Aber ok, lassen wir das. Das mit dem Hin und Her deiner Freundin kenne ich und zwar von mir selber als ich meine Beziehung beendet habe. Man ist dann emotional einfach so aufgewühlt, dass man einerseits froh ist es beendet zu haben und im nächsten Moment bereut man es wieder und will zurück zu ihm/ihr. Mit der Zeit legt sich das irgendwann, sie muss nur auch erstmal ihre Gedanken sortieren und sich genau überlegen was sie eigentlich möchte. Wenn du wirklich nicht eifersüchtig bist und weiterleben willst, dann blocke sie auf jeder social media Plattform und/oder besuche ihre Profile nie wieder. Schaffst du das nicht hast du noch viel Bewältigungs-Arbeit vor dir. Viel Glück, du schaffst das schon.

1
Kakarott33 09.11.2016, 08:59
@Elilein

Danke ..ich weiß es wird echt schwer ich wollte auch nicht das es zu ende geht aber das habe ich ja nicht zu entscheiden..trotzdem danke

0

Was das Mädel selbst damit gemacht hat das weiß man nicht.

Ich selbst habe jeden Schmuck aufgehoben. Deshalb habe ich noch jeden Freundschaftsring, jegliches Schmuckstück das ich jemals von einem Partner geschenkt bekam. Warum auch nicht, irgendwann im Leben ists eine nette Erinnerung an früher.

Mir ist ironischer Weise das einzige Schmuckstück, dass ich je von irgendeinem Partner (nun ja Ex-Partner) geschenkt bekommen hab, ins Klo gefallen :D (lag auf dem Regal daneben, ich spüle, stoße ans Regal, Kette weg).

Ich war traurig, denn ich mochte diese Kette und wollte sie nicht los werden, auch wenn ich froh war, den Kerl los zu sein. Persönliche Gegenstände hab ich meinen Ex-Partnern immer zurück gegeben, ist ja deren Zeug, Geschenke behalte ich, benutz sie selbst aber nicht mehr.

Ich habe den ersten persönlichen Schmuck (Ring mit Gravur) aufgehoben als Erinnerung.

Den Rest habe ich verkauft oder verschenkt.

Ich würde es verkaufen, wenn es einen Wert hat. Früher oder später auf jeden Fall.

Kakarott33 09.11.2016, 07:44

Verkaufen geht glaub schwer auf dem meisten schmuck sind persönlicje gravuren drauf

0
Fonsl 09.11.2016, 07:52
@Kakarott33

Goldankauf nimmt immer, verliert halt an Wert schätze ich.

0

Das handhabt jeder/jede anders.

Ich habe die teure Uhr meiner Ex damals entsorgt.

Manche sammelt sowas aber auch als Trophähe.

Sie wird sich das natürlich behalten, waren ja auch Geschenke

Dann falle ich wohl aus dem Rahmen. Geschenk hin oder her, ich habe meinem Ex sämtlichen Schmuck zurückgegeben den ich während unserer Zeit, die wir zusammen waren, geschenkt bekommen habe. Und das war wirklich teuerer Schmuck!

Soll er es seiner neuen Flamme schenken, ich wollte damit nichts mehr zu tun haben!

ich würd es wegwerfen, weil ja persönliche gravuren drauf sind.

wann sollte sie es noch anziehen

Was mir gefällt, behalte ich. Anderes würde ich verschenken

Ich hab sie in einer Schatulle. Wegschmeißen oder sonst was werd ich es nicht, sind schöne Erinnerungen. Aber anziehen werd ich sie nicht mehr.

Ich habe die Geschenke zurück gegeben.

nach dem kummer es wieder anziehen.

Ich würde die trotzdem behalten

Was möchtest Du wissen?